Ab wann Eiweißshake für Training?

3 Antworten

Nein, bringt nichts wenn du kein 100kg Bodybuilder bist. Dein Training übrigens auch nicht. Imformiere dich richtig, mach ein Ganzkörpertraining und iss richtig. Eiweißshakes sind für Anfgänger total nutzlos, dadurch wachsen die Muskeln auch nicht mehr! Asudaruersport wie Laufen soltlest du ganz weglassen.

Shakes machen eigentlich nur Sinn eine Stunde vor dem Training und dann noch ein halber Shake mit etwas Dextrose sofort nach dem Training.

Aber dann sollte dein Training doch schon recht intensiv/fortgeschritten sein, also wenn du bist zur gesunden Erschöpfung deiner Muskeln trainiert hast.

Was ist gesund Erschöpfung? Um es kurz zu fassen: Eine Übung bei der die trainierte Muskelgruppe je nach Ziel ab einer bestimmten Wiederholungsrate versagt. Somit wurde dein Muskel voll ausgereizt und eine Eiweiß-Supplementierung könnte sinnvoll sein.

Für alles andere und zumal für Anfänger genügt eine normale Ernährung mit etwas mehr Eiweiß vollkommen aus.

Du solltest dich noch etwas mit diesem Thema beschäftigen.

Wieso machst du Cardio(Laufband) wenn du muskeln aufbauen möchtest? Das macht nur sin wenn du zu viel fett hast.

Ansonsten für den anfang solltest du schauen, dass du ~ 2g eiweiß pro kg deines körpergewichts zu dir nimmst.

Eiweißshakes solltest dz zu dir nehmen wenn du es durch normale Nahrung nicht schaffst den benötigten Anteil an Eiweiß deinem Körper zu geben.

Was möchtest Du wissen?