Ab wann dürfen Meerschweinchen Frischfutter essen?

4 Antworten

Futterumstellungen nie abrupt vornehmen. Gaaaanz langsam an neues gewöhnen. Und ganz wichtig. Frischfutter NIE morgens füttern. Den Tag IMMER erst mit frischem Heu beginnen. Das bereitet die komplizierte Darmflora der Meerlis auf das Frischfutter vor, dass in der zweiten Tageshälfte gefüttert werden kann. Sonst kann es u.U. zu Verdauungsproblemen oder Gärung kommen.

wenn das tier vorher nur trockenfutter hatte, bitte langsam anfangen, möre kartoffeln oder stück banane das ist schon ok aber langsam das heisst nicht so viel aufeinmal, was kohl gras löwenzahn angeht würde ich erstmal weg lassen, könnte blähungen bekommen, viel spass mit dem tier

dann kann es Trockenfutter essen, aber sie brauchen es nicht. Kaufe bitte nicht das Futter im Discounter für 2-3 Euro. Das Futter ist nicht gut für sie. Stelle es lieber selber zusammen. Was sie fressen dürfen, der Link oben bei der 1 Antwort. Wenn es Paprika mag super, dann bekommt es viel Vitamin. Das Essen sollte ausgewogen sein. Immer wirklich immer genügend Heu zu Verfügung stellen. Du bekommst es vom Bauern wenn einer in deiner Nähe ist. Es ist Qualitativ besser und auch günstiger. Ich bezahle für ein Ballen 1,50 €. Fenchel mögen sie auch sehr gerne. Wenn du Futter suchst hier http://www.cavialand.de/50070796a70cc2c4b/index.php gibt es klasse Futter. Wenn du noch fragen hast melde dich einfach. LG Glückstern

dürfen Meerschweinchen Chips Essen?

Hallo ich esse gerade Chips wenn ich einen Chip draußen habe kommt man Meerschweinchen und holt es mir ab dürfen sie das überhaupt essen also ein paar Chips ich gebe ihn ordentlich zu essen dürfen sie das überhaupt ein paar essen??

...zur Frage

Kann man Nagetiere wie Meerschweinchen, Kaninchen und Ratten in die Hand nehmen ohne zu beißen wenn sie zahm sind?

Also ich hätte da immer etwas Angst dass sie beißen und Hemmungen sie hochzuheben denn sie haben ja so spitze, scharfe Zähne aber man sagt wenn sie zahm sind , sind sie völlig harmlos und man kann sie problemlos hochheben. Stimmt das?

...zur Frage

Welches Haustier ist da wohl am besten?

Keine Katze, kein Hund, kein Wassertier, keine Insekten, keine exotischen Tiere wie Schlange und Co.

Nager, Flugtier usw. alles gut.

Es darf ein Tier für Freilauf, aber auch ein Tier für Gehegehaltung (-Käfighaltung) sein.

Ich arbeit von 6.15 bis 13.50 Uhr oder von 13.15 bis 20.50 Uhr. Das Tier sollte also mind. zu 2. diese Zeiten alleine bleiben können.

Meine Wohnung wird wohl nicht größer als 50 Quadratmeter in einer Kleinstadt oder höchstens großen Kleinstadt werden.

Es muss kein (darf aber sehr gerne) Tier sein, was ich streicheln und auf den Arm nehmen kann, aber ein Tier mit dem ich mehr als mit Mäusen und Hamstern machen kann wäre schön.

Das Tier sollte abgesehen vom Tierarzt nicht viel Geld in anspruch nehmen. Futter, Spielzeug und Gehegeeinrichtung wie z.B. Sand, Stroh. Das einzelne Tier selber darf so 50-80/100€ kosten, günstiger natürlich auch :) Das Gehege sollte in einmaliger Anschaffung die 150€ nicht überspringen.

Ich lege schon Wert darauf, dass sich das Tier mit mir und ich mich mit dem Tier verstehe, es darf auch einen nahe Bindung sein/werden, aber auf allerbeste Gehorsamkeit und Kunststücke lege ich definitiv keinen Wert.

LG und DS ;)

...zur Frage

Dürfen Meerschweinchen Trockenes Brot essen?

Hey Leute ... ich habe da mal eine frage zum Thema Meerschweinchen uns zwar dürfen Meerschweinchen Trockenes Brot essen ?

...zur Frage

Dürfen Meerschweinchen und Kaninchen Walnüsse essen?

Meine Freundin gibt ihren Kaninchen ab und zu Walnüsse, vertragen sie das überhaupt? Und kann ich das meinen Meerschweinchen auch geben?

...zur Frage

Meerschweinchen Kranheit- kleine Köttel?

Hey Also irgendetwas stimmt seit paar Tagen mit meinen 2 Meerschweinchen nicht. Angefangen hat es mit lautem Blubbern im Bauch, das hat sich allerdings nach 1 Tag wieder gelegt. Allerdings haben sie kleinere Köttel als normalerweise und das eine leckt dem anderen immer das Auge. Das hat es auch gemacht als das eine eine Augenentzündung hatte aber das Auge sieht normal aus also muss das etwas mit dem Kötteln zu tun haben. Ich hab schon gedacht ob sie vielleicht Verstopfung haben. Aber sie verhalten sich wie immer laufen viel herum und essen normal.

Ich kann leider erst übermorgen zum Tierarzt. Kann mir jemand sagen was meine Kleinen haben und was das Auge bedeutet? Wie kann ich ihnen helfen bis wir zum Tierarzt gehen? Kann Verstopfung tödlich ausgehen?

Danke für jede Hilfe:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?