Ab wann dürfen Babys ins normale Becken im Schwimmbad?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich finde, die optimale Badetemperatur für Babys liegt bei 30 °C. Ist das Wasser kühler als 28 °C würde ich nicht mit Baby ins Wasser gehen. Die Kleinen können ihre Körpertemperatur noch nicht richtig regeln und kühlen schnell aus. Außerdem ist es für die Kleinen wie ein Schock aus der warmen Luft in so kühles Wasser zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vollzeitmami125
09.07.2013, 11:07

Hm ich hör halt viel anderes, gehn ja viele Eltern mit ihren Babys ins Wasser, denn is klar nur im Babybecken sitzen macht ja auch keinen Spaß :/ und die normalen Becken haben ja etwa 23 Grad^^

0

sie duerfen gleich ins grosse Becken, nur sollte man bedenken, dass das Wasser dort ja viel kaelter ist und die Kinder daher schnell auskuehlen und dann krank werden. Ideal waeren 28 - 30 Grad und am Anfang auch nur erst mal ein paar Minuten und dann schnell aufwaermen (warm einpacken). Mit der Zeit dann immer etwas laenger, dann gewoehnt sich der Organismus dran. Wenn das Kind zittert oder friert oder die Lippen blaeulich werden, dann muss es sofort aus dem Wasser und aufgewaermt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Babys dürfen eigentlich gleich mit ins "große" Becken. Nur halten sie es da halt nicht so lang aus. aber du wirst merken, wenn deine Tochter anfängt zu frieren. Kommt auch drauf an, wie sehr sie sich bewegt. Schätzungsweise geht´s aber nur ein paar Minuten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für ein paar Minuten ist das okay. Da Babys sich aber im Wasser kaum bewegen und zudem die Körpertemperatur nicht ausreichend regeln können, sind einige wenige Minuten wirklich das Höchste der Gefühle. Danach gut abrubbeln und in der Sonne - mit Kleidung geschützt - aufwärmen lassen.

Die Tatsache, dass andere das machen, bedeutet nicht zwingend, dass es deswegen in Ordnung ist.

Wozu das Ganze überhaupt nützen soll, erschließt sich mir allerdings nicht wirklich. Das Baby hat nichts vom großen Becken, dafür aber das Risiko, sich Blase und Nieren zu verkühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wann das kind da rien darf, entscheidest du als erziehungsberechtigter.

wenn du eh die ganze zeit dabei bist und aufpasst, warum sollte es dann nicht gehen.

die temperatur ist natürlich so eine sache. wenn es kalt ist, ist es nicht empfehlenswert. ein festen richtwert gibt es da nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vollzeitmami125
09.07.2013, 11:05

Also klar bin ich dabei,muss sie ja festhalten, ja meinte halt nur wegen der temperatur, weil in freibädern die normalen becken sind ja schon etwas kühl...

0

Erwachsene wollen, daß das Wasser kühl bleibt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vollzeitmami125
09.07.2013, 11:11

nicht grad hilfreich deine Antwort, hat auch nichts mit meiner Frage zu tun... -.-

0

Mit schwimmhöschen jede zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vollzeitmami125
09.07.2013, 11:07

was hat das mit Schwimmhösschen zu tun,wie kalt das wasser ist?

0

Was möchtest Du wissen?