Ab wann denkt ihr ist es okay, Geschlechtsverkehr zu haben und was meint ihr ist die beste Verhütung?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Yourangrycookie,

es ist okay sobald sich beide Parteien dafür bereit fühlen, sich ausreichend informiert haben, keinerlei Stress aussetzen und Zeit lassen.

Sofern die hormonelle Verhütung nicht gar aus gesundheitlicher Sicht notwendig ist rate ich zunächst zur hormonfreien Verhütung.

Es gibt viele Möglichkeiten der hormonfreien Verhütung (neben dem Kondom) teilweise auch sicherer als die Pille und entspannter in der Handhabung. Etwas Eigenrecherche sollte hier durchaus drin sein, auch eine Beratung beim Frauenarzt macht Sinn.

Auch wenn der Pearl Index (Anwendungssicherheit) bei einer Mikropille bei 0,1-0,9 und bei einer Minipille bei etwa 0,14-3 liegt (Je niedriger der Pearl Index, desto sicherer das Verhütungsmittel), wird die Gebrauchssicherheit hier weitaus höher angesetzt.

http://www.contraceptivetechnology.org/the-book/take-a-peek/contraceptive-efficacy/

Vergiß auch nicht, dass kein Verhütungsmittel zu 100 % Schutz bietet, aber Kondome bei richtiger Anwendung und ausgeschlossenen Krankheiten sicher und ausreichend sind.

Die Handhabung könnt ihr beide auch bereits im Voraus üben.

Dein Freund sollte sich auch vergewissern, dass er die richtige Größe verwendet.

Zum Abschluss bleibt nur zu sagen, dass die beste Verhütung immer aufgrund von persönlichen Bedürfnissen von Person zu Person abweicht.

Die für mich beste Verhütung ist seit 1 1/2 Jahren die Kupferkette. Wer weiß ob sich das in den nächsten Jahren noch ändert, je nachdem was sich am Markt so tut. Finde die für dich beste Verhütung. Informiere dich daher ausreichend in allen Richtungen.

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen und falls du noch Fragen hast kannst du dich gerne an mich wenden.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm Schaum zusätzlich zum Kondom.Bei einer Kondompanne,gerissen,abgeruscht etc.bist dann zusätzlich geschützt.Mit 17 haben statistisch gesehen die meisten Mädchen Ihr 1.Mal.Du bist vermutlich körperlich bereit,und läßt Dich abhalten wegen dem Risiko,schwanger zu werden? Nun,die Pille danach ist kein Teufelswerk,wenn diese wirklich im Notfall genommen wird,und nicht die Verhütung ersetzt.Also,einen sachlichen Grund gibt es nicht.Bevor Dein Freund das merkt....halb zog er Sie,halb sank Sie dahin,nun ist er drin.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal: find ich klasse, dass Ihr Euch echt Zeit lasst. Desw weiteren: wag Dich irgendwann doch mal zum FA.. das ist wie die Kontrolltermine beim Zahnarzt, einfach zu Deinem besten,w eil Du weisst, alles okay.

Was nun die Verhütung angeht..wie wäre es denn,w enn Ihr zusätzlich zum Gummi ein spermizides Gel benutzt?

Sprich: erstmal mit Gummi üben.. das ist gar nicht so schwer und man kann es ja auch zusammen üben, fän dich voll okay.

Das Gel ist ne Kleinigkeit.. nur darauf würde ich ich nicht verlassen.  Aber Gel UND Gummi.. doppelt abgesichert. Wäre das eine Alternative?

Für alles andere müsstest Du schon zum FA.

Du kannst da auch mit Deinem Freund zusammen hin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh doch zusammen mit Deinem Freund zum Gynäkologen, dann kann der Euch gemeinsam beraten.

Ausser Kondom und Pille gibt es ja noch andere Methoden.

Und wenn man ein Kondom in der richtigen Grösse richtig aufzieht, kann es eigentlich auch nicht reissen oder platzen (da passen locker zehn Liter Wasser rein, wie soll das gehen mit dem Platzen?).

Hier schon mal was zum Einlesen:

http://www.familienplanung.de/verhuetung/verhuetungsmethoden/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wurde schon fast alles gesagt. Lasse dich beraten in punkto Verhütung. ( Gynäkologe )Wenn du beim ersten mal noch sehr unsicher bist, machst du dir sehr viel Druck wegen einer eventuellen Schwangerschaft und bist eventuell sogar verklemmt und hast von allem gar nichts, da du unkonzentriert bist. Und das Erste mal soll doch schön sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal, Herzlichen Glückwunsch das dein Freund auf dich wartet. 

Kondome sind total einfach zu benutzen, dein Freund soll sich da einfach mal informieren und evtl. alleine schon mal "üben". Kondome bieten (bei richtiger Anwendung) eine bis zu 99%ige Sicherheit. 

Zusätzlich die Pille beim Frauenarzt beantragen, kann nicht schaden. 

Viel Spaß euch beiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ja - die Pille ist schon das sicherste Verhütungsmittel.

Auf Deinen Vater musst Du keine Rücksicht nehmen - Du bist alt genug, um Sex zu haben.

Kannst Du nicht mit einer Freundin zum Frauenarzt gehen, die dort im Wartezimmer auf Dich wartet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelpfulMasked
11.07.2017, 14:36

die Pille ist schon das sicherste Verhütungsmittel.

Nein sicher nicht. Weder aus Sicht der Anwendungs- noch der Gebrauchssicherheit.

0

Wenn Du nicht zum Artzt gehen kannst (alleine) bist Du für Sex auch nicht bereit. Am besten wäre die Pille, sicherer ist die 3 M. Spritze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelpfulMasked
11.07.2017, 14:32

Am besten wäre die Pille

Weil?

0

Was möchtest Du wissen?