Ab wann darf mich der Fahrlehrer in der Fahrschule für die theoretische Prüfung anmeldenn?

4 Antworten

Hallo.

Wenn er dich geeignet hält die Prüfung zu bestehen.
Jeder möchte eine Günstige Ausbildung, Jede Fahrschule wenig  die nicht bestehen.

Mit 7 Std. a 45 Min. ist doch sehr wenig.'Aber wenn du es kannst.

Die Anzahl der Stunden ist nicht so wichtig wie das was man in der Stunde lernen soll einfach nur die 12/24 Stunden absitzen bringt nichts da kann man dann 24 Monate sitzen bevor man erneut die Grundgebühr zu zahlen hat dem man sollte im Unterricht schon mitmachen und Leistungen erbringen  . 

Auch wen man die 12 Doppel Stunden hinter sich hat ist das noch lange kein Grund so jemand zur Prüfung zu zulassen wen der Fahrlehrer nicht überzeugt ist das er die Prüfung je bestehen kann gibt es zum Glück keine Anmeldung zur Theoretischen Prüfung 

und schon gar nicht mit 7 Stündchen das ist nicht mal im Ansatz für eine Prüfung ausreichend geschweige um da überhaupt was zu machen da bist Du noch Lichtjahre von entfernt .

Danke dir

0

Du musst eine vorgeschriebene Anzahl an Theoriestunden haben. Jede Stunde hat ja auch ein eigenes Thema.

Weiß du vielleicht die vorgeschriebene anzahl , weil wenn er mich ja theoretisch mit einer niedrigeren anzahl angemeldet hätte wäre es strafbar richtig? Danke!

0

Ich glaube es waren iwie um die 20 Stunden. Bin mir aber leider nicht mehr sicher. Bei mir ging es eher um die Themen, ich musste in jedem drin gewesen sein. Ohne diese Anzahl wirst du nicht angemeldet.

0

Vorstellungsentgelt zur theoretischen Prüfung

Weiß jemand, warum Fahrschulen das Vorstellungsentgelt zur theoretischen Prüfung erheben? Schließlich bezahlt man ja die Prüfung beim TÜV extra und eigentlich hat die Fahrschule kaum Unkosten, die 55€ rechtfertigen würden.

...zur Frage

Ab wann darf ich mein A2 Führerschein angehen (Stufenführerschein)?

Ich habe vor circa 1,5 Jahren meinen A1 Führerschein gemacht und habe vor nächstes Jahr die praktische Prüfung zu wiederholen um meinen A2-Führerschein zu bekommen. Als ich den ersten Führerschein gemacht habe, musste ich alleine um die theoretische Prüfung überhaupt zu machen 8 Wochen warten, bis der TÜV die Anmeldung rein bekommen hat. Nun ist meine Frage, ob und wie lange vorher ich das Führerschein Upgrade anmelden kann um möglichst früh den A2 zu haben, wenn mein Prüfungstermin als Beispiel am 1. April 2016 war. Kann ich dann bereits vor dem 1. April 2018 die Anmeldung losschicken oder sogar die Prüfung vor diesem Termin machen?

Vielen Dank für die Antworten

...zur Frage

Führerschein, muss ich alle theoriestunden gemacht haben um auf die theorieprüfung zugelassen zu werden?

Hallo, ich lerne momentan die theoretischen Fragen für den Führerschein. Wenn ich das zu so einigermaßen sicher habe. Werde ich mich in einer fahrschule anmelden. Jedoch will ich nicht lange warten bis ich alle Theoriestünden hinter mir habe um die Prüfung zu machen. Kann ich mich zur Theorie vorher anmelden und später die restlichen Stunden nachholen?

...zur Frage

Gibt es eine Frist für die Fahrschule?

Ich hab mich am 5.5 letztes Jahr an einer Fahrschule angemeldet und konnte sie wegen Geld und Zeitmangel nicht besuchen. Ich hab meine theoretischen Stunden schon alle durch um muss nur noch die theoretische Prüfung, Fahrstunden und die Fahrprüfung machen.

Heute hat die Fahrschule während meiner Abwesenheit angerufen und mich aufgefordert wieder zur Fahrschule zukomme.

Meine Frage ist, gibt es eine Frist für die Ausbildung? und muss ich den Grundpreis erneut bezahlen wenn diese abläuft? Wird die Frist erweitert wenn ich die theoretische Prüfung absolviere?

...zur Frage

Theorie lernen ohne Fahrschule

hallo, Ist es möglich ohne die Fahrschule zu besuchen die theoretische Prüfung beim TÜV zu machen ? Also wenn ich mir alles selber bei bringe z.b online dafür lerne.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?