Ab wann darf Metzger neben an anfangen zu arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hallo,

also, wenn es nach der Geräte- und Maschinenlärmverordnung geht: erst ab 07.00 Uhr morgens und nicht mehr nach 20.00 Uhr abends... An Sonn- und Feiertagen natürlich gar nicht!

Ihr solltet ihn persönlich darauf ansprechen, diese Verordnung erwähnen...

Wenn er wiederholt dagegen verstößt, dann könnt ihr das Ordnungsamt informieren...

Gruß, Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von phaseeve
05.10.2011, 13:47

Genau! Der alteingessene Metzger der seine Arbeit tut, braucht mal richtig Druck weil der schläfrige Nachbar das Fenster nicht schließen möchte...

0

Da hättet ihr Euch früher erkundigen müssen. Der Metzger ist schon immer da gewesen, und es ist bekannt, dass im Gewerbe früher angefangen wird. Er wird morgens sehr früh auf den Großmarkt fahren, die Ware bearbeiten, und um 8 Uhr ist alles fertig und der Verkauf kann beginnen. Da wird Dir nur die Möglichkeit bleiben, eine neue Wohnung zu suchen. Und zu Deiner Frage, er darf so früh anfangen. Ist wie beim Bäcker, der darf auch so früh anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sagtest es schon: Alteingessen. Damit hat der Mezger Bestandsschutz und darf seine Arbeit dort auch, wie notwendig ausführen. Allerdings dürfte es diesem zumutbar sein, das Fenster frühmorgens zu schließen. Wende Dich an das für Deine Gemeinde zuständige Amt (Amt für öffentl. Ordnung) und bringe dort den Sachverhalt vor. Sicherlich wird der Mezger verpflichtet werden, seine Fenster in der frühen Zeit zu schließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Woppler
05.10.2011, 13:38

Naja, ob man hier mit Bestandsschutz argumentieren muss....

0
Kommentar von phaseeve
05.10.2011, 13:39

Oder geh einfach mal rüber zum Metzger und such freundlich das Gespräch

0

es kommt darauf an wann er seinen laden öffnet, aber warum sprichste ihn nicht mal darauf an, vielleicht ist er sich dessen nicht bewußt das er die nachbarschaft stört. manchmal kann man mit einem netten wort alles klären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emily2001
05.10.2011, 13:43

Gute Antwort! DH!

0

hallo, ich geh mal von einem Wohngebiet aus. Im Misch- oder Gewerbegebiet, sowie im Außenbereich sieht das anders aus. Arbeiten darf er sicher wann er will. Ruhestörenden Lärm darf er erst ab 6h machen, das ist jedenfalls mein Kenntnisstand.

Grüße, lukas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum suchst du nicht einfach das Gespräch und bittest ihn das Fenster geschlossen zu halten. Oder du schließt morgens einfach dein Fenster und gehst mit dankbaren Gedanken daran wieder ins Bett, dass du um diese Zeit noch nicht arbeiten musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hörst sicherlich die Fleischsäge und den Entschwarter. diese Geräte ist sehr laut.

Sprich doch mal mit dem Inhaber, bitte ihn, beim sägen die Fenster geschlossen zu halten. Wenn er keine Fliegengitter in den Fenstern hat, darf er sie auch gar nicht öffnen.

Die Arbeitszeit ist normal. Wie hier schon geschrieben steht, muss er ja Fleisch und Wurst für den Verkauf vorbereiten. Früh 8 Uhr ist es dafür zu spät ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in dem fall kanste garnichts machen, das wäre so als wolltest du den bäcker verbieten in der nacht um zwei anfangen zu arbeiten , dann würden deine frühstücksbrötchen erst zu mittag kommen , wenn dir das nicht gefällt suche dir eine andere wohnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die sogenannte Nachtruhe geht bis 6 Uhr, allerdings darf ein Metzger sicher eher beginnen. Rein rechtlich habt ihr da keine Möglichkeiten.

Einfach Fenster schließen oder umziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja, wenn das Fleisch und die Wurst um 8 Uhr in der Ladentheke liegen soll, muss er früh anfangen.

Schließ das Fenster oder zieht um und gut is.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso, Baecker fangen doch noch frueher an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maddy12
05.10.2011, 13:35

stimmt wir haben hinterm haus die backstube einer bäckerei da brennt ab 1 uhr morgens licht nur das hört man ja nicht ^^

0

Bäcker dürfen noch viel früher beginnen, da wird man wohl nichts machen können. Es ist eben "berufstypisch".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei froh das Du nicht neben einem Bäcker wohnst. Du kannst nichts dagegen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der darf rund um die uhr arbeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?