Ab wann darf man wieder essen nach einer Zahn Op?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf jeden fall so lange warten, bis die Betäubung vollständig abgeklungen ist.

Man kann sich selbst ziemlich schlimme Fleischwunden zuführen, wenn man nicht merkt, dass zwischen den Zähnen die halbe Lippe steckt.

Wurde Zahnfleisch oder ähnliches Gewebe genäht, dann ist auch erst mal auf das rauchen zu verzichten, Nikotin erhöht das Risiko einer Entzündung und wirkt sich auch nicht grad positiv auf die Heilung aus. Außerdem ist es ein total bescheuertes Gefühl sich eine Fluppe in den Mund zu stecken, während die Lippen betäubt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
weedygirly 16.09.2016, 11:10

Rauchen tuhe ich zum Glück nicht :D
Und genäht wurde auch nichts ... Mir wurde der Milchzahn gezogen (Backenzahn)  da dadrunter schon der neue zahn stand ...

0
ragglan 16.09.2016, 11:12
@weedygirly

Wie süß :)

Warte, bis die Betäubung abgeklungen ist, damit du dir nicht selbst die Wangen oder Zunge aufbeißt.

Vielleicht nicht gleich auf der Ecke dann da kauen.

0

Da musst du deinen Zahnarzt fragen,denn das kommt immer drauf an :)
Also bei mir war es so das ich 3 Tage nichts hartes essen durfte bzw sollte da kannst du z.B Suppe essen aber das kann man auch nicht als richtige nennen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo rufe doch einfach mal deinen Zahnarzt an und frage nach as du darfst essen oder nicht .Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was für eine Op du gehabt hast. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
weedygirly 16.09.2016, 11:06

Zahn Op steht doch da .

0
BeGa1 16.09.2016, 11:07
@weedygirly

Ja aber was für eine? Was wurde an deinen Zähnen gemacht?

0
weedygirly 16.09.2016, 11:08

Achso.   Mir wurde der Milchzahn(Backenzahn ) gezogen weil dadrunter direkt der neue Stand  .  Da ich eine Zahnspange trage haben die halt noch zusätzlich  ein Bracket drauf geklebt  

0

Was möchtest Du wissen?