Ab wann darf man sich ohne Genehmigung der Eltern "piercen" lassen?

4 Antworten

Niemand pierct dich unter 18 ohne Einwilligung der Eltern.
Bei meinem Bauchnabelpierching hab ich auch warten müssen!

Grüße

28

die im schmuckladen stechen ab 16 schon weitere ohrlöcher

0

Ab 18, wenn Du jünger bist, brauchst Du die Einverständniserklärung Deiner Eltern.

Unter 18 Jahren benötigst du deinen Ausweis und die schriftliche Erlaubnis von beiden Erziehungsberechtigten und deren Ausweise. Wenn dein/e Mutter/Vater alleinerziehend ist, wird ein Dokument benötigt, das die alleinige Erziehungsberechtigung nachweist (z.B. Scheidungsurteiloder ähnliches). Alternativ kann im Studio eine Eidesstattliche Versicherung zur Glaubhaftmachung der alleinigen Erziehungsberechtigung abgegeben werden. Bei unter 16jährigen muß mindestens ein Elternteil mit ins Studio kommen - also kannst du alleine gehen. :-) 

Was möchtest Du wissen?