Ab wann darf man seine eigenen Noten unterschrieben (Schweiz)?

6 Antworten

Ab 18 darfst du das. Kommt immer auf die Schule an. Wir mussten in der SEK gar nie unterschreiben lassen. Und in der Berufsschule auch nicht.

Keine Ahnung, aber bei meiner Tochter mussten wir nur anfangs 1. Sek unterschreiben.  Danach nicht mehr.

Erzähl doch nicht, die Zeugnisse hat sie sicher nicht unterschreiben dürfen.

Ob Lehrer Unterschriften unter Prüfungen wollen, entscheiden sie selber.

Will der Lehrer eine Unterschrift unter eine Prüfung, will er sicher nicht die eines unmündigen Schülers.

0

An die Zeugnisse habe ich nicht gedacht.  Ja, diese müssen natürlich von Erziehungsberechtigten unterschrieben werden.

Ich habe nur an Prüfungen gedacht und diese müssten seit Ende der 1. Sek nicht mehr unterschrieben werden.

0

hast du so schlechte noten, das du dich nicht traust sie deinen Eltern zu zeigen

Nein das Problem ist Wir haben ein Neues Schulsystem, in diesem dürfen die Schüler ihre Noten nicht einsehen nur die Eltern Online und falls ich die Boten jetzt schon Unterschreiben dürfte könnte Ich sie auch einzehen.

0

Was möchtest Du wissen?