Ab wann darf man Nachhilfe geben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man kann immer nachhilfe geben die frage ist halt ob die leute es annehem ich habe bereits in der 3. klasse nachhilfe in englisch gegeben für eine klassenkammeradin habe abundzu was kleines dafür bekommen.... aber wenn du damit richtig geld verdienen willst... du musst vorher die leute frage ist was sie als dein lohn bezahlen wollen... ich würde sagen das ist von anzahl der stunden, nötigkeit und erfolg abhängig... gesetzlich ab 14 aber keiner würde etwas sagen wenn du vorher etwas kleines machen würdest schließlich lernst du dabei auch selber etwas.. ich hoffe ich konnte helfen lg PeaceLover

ab 13 darf man gesetzlich arbeiten, manches aber auch erst ab 14. Davor kannst du natürlich auch schon nachhilfe geben , die frage ist nur ob eltern eine/n so junge/n Nachhilfeschüler/in wollen. mein bruder ist 16 & verdient 10 Euro pro Stunde, er unterrichtet eine 5-klässlerin. je jünger du bist desto weniger würde ich als geld verlangen. In der 7. z.b. reichen doch auch schon 6 oder 7 euro oder ? :))

mit 14 darfst du offiziell arbeiten aber oder Verwandschaft oder Bekannten ab 12 für kleines Geld

"Kommerzielle" Nachhilfe ist ab 14 Jahren erlaubt. Ein angemessener Preis ist 5 bis 10 € pro Stunde. Überlege dir aber bitte vorher, ob du wirklich die nötigen Qualifikationen dafür hast.

Ansonsten viel Spaß :)

MfG Angelo

Wie viel könnte ich für Grundschulkinder verlangen ?

Was möchtest Du wissen?