ab wann darf man muskeln trainieren?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Frühestens ab 16, besser noch ab 18, da sich in deinem Körper einige Knochenverbindungen befinden, die sich erst rund um das 18. Lebensjahr schließen. Vorher kann man sich Haltungsschäden zuziehen, die dir zwar noch nicht jetzt, aber in 15-20 Jahren tierische Probleme bereiten werden.

Kommt auf das Ausmaß an. Echtes Bodybuilding halte ich für Minderjährige für überflüssig, wenn ein Erwachsener das tun will, kann ich ihn nicht aufhalten.

Allgemeinen Muskelaufbau zur Straffung und Stärkung des Körpers kann man in jedem Alter betreiben, indem man Sport treibt.

Wenn du gerne z.B. einen etwas strafferen Bauch hättest, kannst du das auch ohne Probleme zu Hause machen, alle zwei bis drei Tage Situps. Und die Schultermuskeln kann man mit einfachen Gewichten wie vollen Flaschen trainieren.

freien sport draußen, oder in der halle darfst du immer machen. aber im fitnessstudio musst du 14 sein, da die muskeln bis zum 14. lebensjahr wachsen. wenn man also schon früher regelmäßig trainiert,könnten sich die muskeln später verziehen, und das ist schlecht für die knochen, das knochenmark und das gewebe.. wenn du schon 14 bist , dann ist ein nicht zu langer trainingsplan geeignet. jeden 2. tag, und an diesen tagen maximal 2 stunden für anfänger.

Also ab 14 hätte ich mir LH Bankd und Kh's geholt so 100€ alles. Dann ein Trainingsplan wie jeden2. Tag und dann Bankdrücken was weis ich

??? ... Du trainierst deine Muskeln seit dem du auf der Welt bist, und wirst deine Muskeln auf Lebzeit trainieren...

Mit 15 Jahren ist das ok. Am besten machst du Liegestütze, trainiert Arme, Brust und Bauch. ;) Perfekte Übung.

wenn mans nicht übertreibt sofort. jeden 2ten tag. genug schlaf und kaloren sind wichtig.

Mit ca. 14-15 solltest du schon anfangen.

Was möchtest Du wissen?