Ab wann darf man mit Magersucht in die Klinik?

5 Antworten

Ich bin/war in der selben Situation ( wiege mit 173cm 47kg) und bin die Sache so angegangen, dass ich erstmal zu einem normalem Arzt bin und ein Blutbild etc machen lassen hab, weil ich so viel abgenommen habe ( habe mal 65kg gewogen) und mich nicht fit fühle. Der Arzt wird dann dementsprechend reagieren und das Gespräch mit deiner Mutter suchen, bzw. dich auch weiter verweisen zu Ärzten die dir damit helfen können. 

Behandlungsbedürftig ist man nicht wegen des Gewichts (das ist nur ein Anzeichen) sondern wegen der Essstörung. Begib Dich in ärztliche Behandlung, und Du wirst, wenn es sinnvoll ist, auch in eine Klinik gehen können.

Da gibt es keine Altersbeschränkunng, es gibt auch schon magersüchtige Kinder. Erzähl deine Sorgen deiner Mama, die wird hoffentlich wissen was zu tun ist. Alles Gute für dich.

Eigentlich meine ich nicht mein alter ondern eher mein zustand

0

Angst zu fett für Klinik zu sein (Magersucht)

Hallo an alle:) Meine Eltern haben gemeinsam mit mir entschieden, dass ich noch einmal in eine Klinik gehe, um meine Essstörung (Magersucht) in den Griff zu bekommen. Ich soll diesmal in die Klinik am Korso und ich bin ehrlich erleichtert. Bis jetzt habe ich meine Eltern leider immer wieder belogen (was das Gewicht angeht). Ich werde alle zwei Wochen gewogen und habe mich ein paar Tage vorher etwas vollgefressen und dann wasser getrunken um auf der waage schwerer zu sein. Ich will das nicht mehr, ich will ihnen jetzt endlich die wahrjeit zeigen, aber dann wäre ich für sie sofort um 3 kilo leichter. Außerdem habe ich Angst, zu "fett" für die Klinik zu sein. Ich habe Angst unter den Magersüchtigen die dickste zu sein, weil ich mich auch immer so fühle, was soll ich nur tun. Mein BMI beträgt ca. 16,2 (Im Moment), ist das sehr viel für eine Magersüchtige?:(

...zur Frage

Wann muss man in eine Klinik für Magersucht?

Also ich meine wie stark muss die Magersucht ausgeprägt sein und so? Und wie kommt man dahin , also muss man selbst sagen dass man da hin will oder wird man dazu sozusagen gezwungen vom Arzt 

...zur Frage

Klinik für Magersüchtige-Normalgewicht

hi:) bin 14 jahre alt und habe magersucht. ich bin 160cm groß und wiege 53kg und bin magersüchtig. ich weiß ich bin nicht untergewichtig, aber dennoch bin ich mgaersüchtig. ich ritze mich auch. und habe depressionen. kann ich trotzdem in eine klinik mit meinem gewicht? und wie lange dauert so ein aufenthalt? kann ich selber entscheiden wann ich entlassen werdne will? danke:)

...zur Frage

Hilfe! nehme nicht zu trotzt soviel essen und kaloriensteigerung!

hey ich hatte vor ner zeit eine esstörung jetzt muss ich zunehmen und esse 2500 kalorien täglich bin nur 1,51cm klein und ich nehme nicht zu eher ab ? vorher hab ich zum zunehmen 1400 gebraucht und jetzt stopf ich mir abends immer soviel essen , getränke , shakes rein oder ess ne ganze packung snickers hinterher und nehme nicht zu woran liegt das? mein artzt glaubt mir nicht das ich genug esse und denkt ich würde noch immer 'HUNGERN' und deswegen komm ich in 3wochen in eine klinik für essgestörte hilfe?:(

...zur Frage

Übel nach Milch,Pizza oder anderen Sachen (Bulimie)?

Hey,

ich war letztes Jhr bis Dezember in der Klinik wegen Bulimie und habe aber gemerkt das wenn ich hier zu Hause Milch trinke oder Pizza esse oder auch was mit Käse überbacken das mir danach übel ist und ich auch leichte Bauchschmerzen habe. Das war vor der ganzen Esstörung aber noch nicht so. Kann das an der Bulimie liegen da ich die Sachen vermieden habe zu essen und jetzt Milch ab und zu mal doch versuche zu trinken oder auch mal was mit viel kcal wie Pizza wo ich mich nicht getraut habe die zu essen. Es ist zwar immer noch schwer für mich das zu essen und drinne zu behalten aber mir ist trotzdem danach immer so übel. Aber immer wenn ich diese Sachen Essen geht es mir schlecht warum und wie geht das weg?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?