Ab wann darf man legal Windows 7 frei herunterladen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Konnte man schon immer. Die ISO steht schon seit Release (ok vielleicht n paar Wochen wpäter) kostenlos zum Download zur Verfügung.

Kostenpflichtig ist die Lizenz, dass man Windows auch benutzen darf. Bei Windows 10 sind sogar einige Funktionen deaktiviert, wenn man keine gültige Lizenz hat.

Aber der Download der ISO war schon immer kostenlos.

Kannst du auch jetzt schon die Dateien wurden offiziell von Microsoft zum Download zur Verfügung gestellt nur darst du es ohne Key nur 30 Tage lang benutzen. Das Urheberrecht gilt glaube ich 70 Jahre also ab 2079

Wenn Microsoft das sagt und W7 frei verfügbar macht! Eine generelle Regelung, das Software nach einem Zeitraum X kostenlos wird gibt es nicht!

Mit welchem Programm kann ich legal Musik herunterladen und dann brennen?

(Windows 10)

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Jeder kennt das man hat Vorfreude, ab wann darf man legal und Offiziell eine Schreckschuss Waffe benutzen?

Hallo liebe Comunity,

Ich habe mir mal endlich eine Schreckschuss Waffe gekauft und habe dementsprechend Vorfreude.

Ab wann darf man Offiziell und legal diese Waffe benutzen?

Im Internet steht nur sowas wie "Wenn die zuständige Behörde das genehmigt", was auch immer das bedeutet.

Danke im voraus

...zur Frage

Wo kann man windows xp kostenlos legal downloaden?

Hallo, ich wollte fragen wo man windows xp kostenlos und legal herunterladen kann! Danke! Mfg windowsfan2

...zur Frage

Darf man sich Filme von moviescounter.net *legal* herunterladen?

Darf man von der Seite moviescounter.com Filme legal herunterladen?

...zur Frage

Schichtdienst-ab wann erlaubt?

Ab wann darf man gesetztlich Schichtdienst machen? Mein zukünftiger Chef meinte, ab 18, aber darf man denn auch schon in der Ausbildung Schichtdienst machen? Und muss ich dann Mo-So arbeiten und bekomme nur jeden 2ten Sonntag frei?So meinte mein zukünftiger Chef, aber muss ich dafür(Sonntags arbeiten) dann nicht an einem anderen tag immer frei bekommen?

...zur Frage

Müssen wir in diesen Fall Gewährleistung geben?

Hallo zusammen,

wir haben eine Gewährleistungsstreitigkeit mit einem unserer Geschäftskunden. Folgende Situation:

Der Kunde kaufte bei uns am 03.08.2017 drei Komplett-PC’s mit vorinstalliertem Windows 7 (auf Kundenwusch (zwecks Server-/Netzwerkmigration)). Natürlich geben wir die gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren. Am 18.05.2018 stellte der Kunde bei uns einen Reparaturauftrag (keine Reklamation), dass ein PC (die wir geliefert haben), den neuen Bildschirm nicht akzeptieren würde. Dieses Problem haben wir auch behoben. Anschließen hat der Kunde von uns eine Rechnung bekommen und Sie auch bezahlt. Jedoch am 14.08.2018 stellte der Kunde wieder einen Reparaturauftrag (kein Reklamationsauftrag über unser Ticketcenter!). Der PC würde nicht mehr anspringen. Daraufhin haben wir festgestellt, dass Mainboard und Netzteil ein Defekt (Überspannung/Kurzschluss) aufwiesen. Aber wir hatten bereits im Bericht vom 18.05.2018 reingeschrieben, dass ein anderer Techniker (nicht von unserem Betrieb) am PC gearbeitet hat und unsere Gewährleistungssiegel entfernt hat. Also quasi unsere Siegel entfernt hat und zudem hat er noch ein OS-Switch auf Windows 10 durchgeführt hat. Wie gesagt, das waren nicht wir! Wir haben dem Kunden eine Rechnung geschickt, nach der Reparatur. Diese Rechnung möchte der Kunde jetzt allerdings nicht bezahlen! Mit folgender Begründung: „Dies ist ein Gewährleistungsfall.“ - so der Kunde. Kommen wir zu der Frage….. Sind wir in diesen Fall dazu verpflichtet, Gewährleistung zu geben? Wir hoffen Ihr könnt uns weiterhelfen! Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?