Ab wann darf man einen Einbrecher töten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn er dich oder Dritte an Leib und Leben bedroht. Sollte der Angriff des Einbrechers mit geringeren Mitteln abgewehrt werden können ist ein tödlicher Angriff unverhältnismäßig und es geht für dich in den Knast.

Ein reiner Diebstahl rechtfertigt keinen (mutmaßlich) tödlichen Angriff durch dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt den Notwehrparagrafen.

Wenn es es zu einen rechtswidrigen Angriff auf Leib Leben und andere schützende Güter kommt. Dazu zählt auch das Eigentum. Es wird aber immer zu Ermittlungen kommen. Wenn Zeit ist, rufe besser die Polizei.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ursusmaritimus
01.08.2016, 06:19

Bei einem reinen Angriff auf das Eigentum werden sehr enge Grenzen gesetzt. Wenn einer meinen Rasenmäher aus der Garage klaut darf ich ihn nicht mit der Axt verfolgen und zuschlagen.

2

Wenn einer in mein Haus kommt geb ich ihm eine mit dem Baseballschläger, den ich noch habe. Danach rufe ich die Polizei, aber man sollte aufpassen, dass er es überlebt. In meinen Augen sind Einbrecher aber selber schuld und die meisten wollen ihre Opfer verletzten und ihnen Angst machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erfahrungen: Niemals sich einem Einbrecher in den Weg stellen, selten sind die alleine. Die haben immer eine Stange dabei die sie auch einsetzen. Töten darfst Du niemals, nur wenn ein bewaffneter Angriff der für den Bedrohten lebensgefährlich ist, darfst Du die Mittel einsetzen die dafür geeignet sind den Angriff abzuwehren.

Das ist keine Lizenz zum töten, sonst bist Du dran wegen Totschlags.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Leben oder das deiner Familie in unmittelbarer Gefahr ist. Also wenn er mit ner Waffe auf euch zeigt oder mit nem Messer rumfuchtelt. Hast du ihm die Waffe erst entwendet darfst du ihn dann aber nicht mehr umbringen, sondern nur vorläufig festnehmen (Jedermanns Gesetz - Vorläufige Festnahme durch Jedermann). Wenn Fluchtgefahr besteht darfste ihn auch fesseln. Im Anschluss natürlich dann die Polizei anrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte man ihn töten wollen? Verletzten und wehrlos machen reicht doch vollkommen aus. Wenn er dabei stirbt, okay. Aber mit der Intension ihn umbringen zu wollen find ich hart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?