ab wann darf man einen 25er rollerführerschein machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einen 25er Rollerführerschein kann man eigentlich gar nicht machen, weil es so etwas nicht gibt. Der kleinste Rollerführerschein ist die Klasse M, mit der man 50ccm und max 45 km/h fahren darf.
.
Was du meinst, das ist die Mofaprüfbescheinigung. Diese ist für einsitzige Roller, die max 50ccm haben und max 25 km/h fahren dürfen. Mit diesen Mofas kannst du ab 15 fahren, die Bescheinigung also auch schon kurz vorher machen, so dass du sie am 15. Geburtstag auch gleich bekommst. Du machst dazu nur ein wenig Theorie und musst auch mal fahren. Die Prüfung ist eine reine Theorieprüfung.

Die Prüfung für deine Mofa-Prüfbescheinigung darfst du 6 Wochen vor deinem 15 Geburtstag ablegen.

25km/h darf man mit 14 anfangen aba mit 15 bekommt man den schein erst 45km/h darf man mit 15 anfangen aba mit 16 bekommt man den schein erst

Den Führerschein darfst du ab dem 14. Lebensjahr machen, fahren dann mit 15.

Ich mache ihn.

Man darf ihn mit 15 machen.

Man braucht 4 Theoriestunden und kostet (bei und) 80 € in der Fahrschule.

Dann muss man nochmal 24 € beim TüV hinlegen und dort eine Stunde fahren.

:)

Was möchtest Du wissen?