Ab wann darf man eine Klasse selbst gründen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geht leider mitten unterm Jahr überhaupt nicht :\\

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Haser001HD
03.03.2016, 20:37

Das weiß ich ja leider nicht.

0
Kommentar von takelabs
03.03.2016, 20:38

Geht sowas überhaupt? Das ist Sache der Schulleitung, Schüler selbst können da doch nix machen.

0
Kommentar von FaMe24
03.03.2016, 20:42

Wenn dann könnte man nach diesem Jahr die Schulleitung bitten im neuen Jahr andere Klasse zu machen.. Aber es gibt immer ***** die einem auf die Nerven gehen

0

Auch als Klassensprecher kannst du keine neuen Klassen gründen oder "umbauen", das ist eine Verwaltungssache der Schule und in keinerlei Hinsicht hast du da irgendeine Handhabe, geschweige denn einen rechtlichen Anspruch, das tun zu dürfen. Auch wird deine Schule keine neuen Schulklassen bilden, nur weil ihr miteinander nicht zurecht kommt.

Ihr solltet mit der Schul-/Klassenleitung über eine Verbesserung des Klassenklimas reden, denn ihr werdet euch nie euer Umfeld in der Form selbst gestalten dürfen und deswegen solltet ihr eher jetzt lernen, miteinander auskommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HOlt Euch einen Vertrauenslehrer oder SchulsozPäd ins Boot. Man kann nicht einfach Leute "aus der Klasse rauskriegen". Da muss man schon schauen,d ass man sich da ein bisschen arrangiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das haben Schüler gar nicht in der Hand, null Chance!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?