Ab wann darf man denn?

9 Antworten

Als Mann 18 Jahre. Manche Bordelle haben in Bezug auf die Dienstleisterinnen allerdings eine Absprache mit der Ordnungsbehörde keine Girls unter 21 einzulassen. Tipp: Paysex kann ein tolles Erlebnis mit fantastischem Sex sein - oder ein schmuddeliges, hektisches, distanziertes, frustrierendes "Drüberrutschen". Wenn Du wirklich einen Bordellbesuch planst, so halte Dich unbedingt von Laufhäusern ("Eroscenter") fern und lass Dich nicht in dubiosen Bars ausnehmen (wenn Du "Damengetränke" ausgeben sollst bist Du im falschen Laden...)

Das Einzige, wo 21 Jahre eine Rolle spielt ist im Gesetz, und zwar genau und nur  beim Jugendstrafrecht, und beim §182 StGB

Ansonsten gibts Nichts, was man mit 18 nicht darf, was man auch nicht 21 darf. Man ist mit 18 Volljährig, nicht mit 21.  Wir sind nicht in den USA. Sollte sich langsam rum gesprochen haben

Ab 18 darfste. 

Mit 18 brauchste aber noch nicht für Sex zu bezahlen. Das kommt später, wenn das Haus abbezahlt und die Kinder ausm Haus sind und kaum noch Knatteralarm im Ehebett is. 

Nur weil im Bett nichtmehr läuft gehst du also in Puff?

0
@Eustachio

Na gut, aber deiner Antwort zufolge könnte man es denken. Und anscheinend kannst du es dir ja vorstellen

0
@AndreasvonR

In meiner Vorstellungswelt könnte ich auch Herrscher des Universums sein. Bin ich aber nicht.

Aber warum leben 180.000 Frauen in Deutschland vom Anschaffen? Weil,es ein Vielfaches an verklemmten Leuten gibt.

0
@Eustachio

andere Zahlen sagen auch 400 000 (Quelle: investigativwelt). wenn man bedenkt dass Prostituierte über über 50 und unter 18 kaum existieren dann wäre das (bei ca 20 000 000 Frauen in Deutschland in dem Alter {eher aufgerundet}) jede 50. Und das ist das Problem. Keiner weiß woher die Zahlen stammen und damit sind sie nichts wert. Ich denke dass es weitaus weniger sind. 

0

Was möchtest Du wissen?