Ab wann darf man dann den Führerschein machen?

6 Antworten

Ab 17 darf man bereits den Autoführerschein machen, wenn ein Elternteil dabei ist.

Roller schon ab 15.

Ab 18 natürlich alle Führerscheinarten ohne Elternteil.

Was genau meinst du mit Schwarzfahren? So ein Ausdruck verwendet man, wenn man in der Bahn, im Bus ohne Fahrkarte fährt.

Fährt man ohne Führerschein, nennt man das, fahren ohne Führerschein.

Es gibt dann eine Verwarnung. Wird man widder erwischt, gibt es eine Sperrzeit, in der man den Führerschein nicht machen kann.

Wer noch nie eine Fahrerlaubnis gemacht hat und beim Fahren erwischt wird, wird sich vor einem Gericht verantworten muessen.

Wie das Strafmass ausfaellt, haengt vom Richter ab. Eine Geldstrafe und Sperrfrist trifft dabei aber eigentlich immer auf den Angeklagten.

Soweit ich weiß, bekommt man nicht zwangsläufig eine Führerscheinsperre. Ich glaube, das wird danach beurteilt, ob es wiederholt war oder sowas.

Was möchtest Du wissen?