Ab wann darf man bei ROT über die Ampel fahren?

7 Antworten

Ich hab in der Fahrschule gelernt nach 5 Minuten Standzeit. Allerdings darauf achten ob an der Ampel auf verlängerte Rotphasen hingewiesen wird (da hängt dann ein Schild auf dem steht wie lange Rot sein kann wenn es 5 min überschreitet) und ob man etwas betätigen muss wie zB an einer Fussgängerampel (von Ampeln mit dieser Funktion hab ich noch nicht gehört, aber es gibt einsame Bahnübergänge an denen man in einer Leitstelle anrufen muss um über die Gleise zu kommen).

Selbst wenn es sich um eine Blitzampel handelt kann man auf den Bildern sehen dass man vorsichtig in die Kreuzung hineingetastet ist und bei einer Aussage gibt man an 5 min gewartet zu haben weshalb man dann eben vorsichtig los fuhr (laut Fahrlehrer, man sollte wohl nicht den Eindruck machen sich die Geschichte nur so ausgedacht zu haben).

Ich hatte ein gleiches Problem auch schon mal, da funktionierte manchmal die Kontaktschleife vor der Ampel einfach nicht. Ich hab dann nochmal etwas zurückgesetzt und beim zweiten Anlauf ging es dann auch. Oftmals sehe ich Autofahrer die sich gar nicht über die Kontaktschleife vor der Ampel bewusst sind und mehrere Meter vor der Haltelinie anhalten. Wenn die Schleife nicht ausgelöst wird können die auch lange warten.

So wie du das gemacht hast ist das vollkommen OK. Das ist mir nachts auch mal passiert und ich bin nach ca. 5 bis 10 Minuten Standzeit auch langsam in die Kreuzung rein und abgebogen. Das schöne: Ich war 17, hatte noch meinen A1 Führerschein in Probezeit und hab natürlich total Schiss gehabt das genau jetzt die Cops kommen (Kommissar Zufall ist ja überall...).

Solange du eine angemessene Zeit wartest und niemand anderes gefährdet wird ist alles paletti. Wenn du aber einen Unfall baust und deine Ampel noch rot war, bist du dennoch schuld, da man dir dann zumindest grobe Fahrlässigkeit vorwerfen kann. Egal ob die Ampel defekt war oder nicht.

Ich wüsste nicht, dass da etwas in der Rechtsprechung geregelt ist. Sollte jedoch der Anschein entstehen, dass die Ampel defekt ist, so muss man sich an die Kreuzung herantasten und, sofern der Querverkehr nicht behindert wird, diese überqueren. Also ich würde es eben auch so wie Du machen.

Was möchtest Du wissen?