Ab wann darf man Auto fahren wenn man Alkohol getrunken hat?

9 Antworten

Bis Du wieder unter der Promillegrenze bist. Als Faustregel gilt, dass Du pro Stunde 0,1 Promille abbaust. Wenn Du also bis Nachts um 3 Uhr richtig gepichelt hast (sagen wir 1,8 Promille), dann solltest Du den ganzen nächsten Tag nicht fahren.

Du darfst außerhalb der Probezeit wieder fahren, wenn dein Promille-Wert unter 0,5 liegt. Wann das eintritt, hängt von deinem Trinkverhalten am Abend vorher, von deinem Körpergewicht und von deinem Geschlecht ab. Mit 0,5 Promille darfst du dir aber keine Fahrfehler erlauben, denn in Kombination mit Fahrfehlern gelten schon 0,3 Promille.

In der Probezeit gilt die 0,0-Promille-Grenze.

Kommt drauf an, wie viel du getrunken hast. Kann ne Stunde reichen, können aber auch 12 sein ;)

Was möchtest Du wissen?