Ab wann darf man alleine klettern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hängt vom jeweiligen Klettergarten ab. Bei den beiden, die ich kenne, darf man bis 12 nur in Begleitung eines Erwachsenen klettern. Für deine beiden Cousins müsste dann 1 Erwachsener (Elternteil) mit. Ein Erwachsener darf aber auf 2 Kinder aufpassen. Du und deren Bruder braucht wahrscheinlich nur die Einverständniserklärung.

Aber schau das lieber nochmal alles im Internet auf der Homepage deines Kletterparkes nach, es kann je nach Park abweichen.

Ansonsten viel Spaß euch :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal steht das auf der Webseite. Das ist von Park zu Park unterschiedlich. Ich kenne einen, da darf man erst ab 14 alleine klettern (mit der Unterschrift eines Erwachsenen) und darunter braucht es eine erwachsene Begleitung. In einem anderen darf man ab 12 alleine klettern und in einem weiteren sogar erst ab 16. 

Aber ich denke nicht, dass du als Begleitung für die Kleineren zählst. Mit 13 bist du vielleicht alt genug, um allein zu klettern, aber nicht, um die Verantwortung für andere zu tragen. Da muss schon ein Erwachsener mitklettern. 

Am besten informierst du dich davor auf der Webseite, nicht dass es dann vor Ort eine böse Überraschung gibt. Oft braucht es neben dem passenden Alter auch eine bestimmte Größe. Also sieh vorher nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, mit 13 Jahren kann man dich noch nicht konkret als Aufsichtsperson bezeichnen. Wenn ihr nur auf der Straße, im Vorgarten oder Garten spielt stellt das kein Problem dar. In einem Waldseilgarten dagegen sieht das anders aus. Wenn keine Aufsichtspersonen da sein sollten und dein Cousin stürzen und sich ernsthaft Verletzten sollte, stellt das eine Missachtung der Aufsichtspflicht dar. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bestimmt eigentlich der Kletterpark

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck in die Bestimmungen des jeweiligen KG. Oft geht es nicht nur um Alter sondern auch um Körpergröße.

Und ein Erziehungsberechtigter sollte immer dabei sein- Du mit 13 kiannst die Verantwortung noch nicht tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?