Ab wann darf ich Wachteln schlachten rein gesetzlich gesehen?

3 Antworten

Hi,

du müsstest sicherlich einen Sachkundenachweis dafür erbringen und die Schlachtung muss im Vorfeld angemeldet werden. ich würde mal beim Veterinäramt ganz nett nachfragen ;)

Wie kann so unterentwickelt sein und meinen, wenn man etwas tötet,  quält man es nichtgleichzeitig. Das ist ja wie ein pädophiler Vergewaltiger, der behauptet er würde niemals Kinder schänden.  

21

Nein töten bedeuten nicht gleich quälen, zumindest wenn man etwas davon versteht und es richtig betäubt. zudem dient es der Nahrungsaufnahme, und besser ich ziehe es mit würde auf so das es ein schönes leben hatte als mein Hackfleisch für 2 Euro das Kilo aus dem Netto zu kaufen! Unterentwickelt bist hier nur du, der Mensch braucht Fleisch und das gehört nun mal dazu, verkorkste Gesellschaft!

1

ab 18 

21

Also müsste ich mir jemanden Externen suchen, danke.

0

Mcfit wann darf ich rein?

Ich wollte heute um 8 ins gym ins mcfit gehen. Nur ist die frage ab wieviel uhr man mit dem Alter 15 rein darf?

...zur Frage

Wachteln verlieren Federn ( Rangordnung,Milben,...)?

Hallo alle zusammen,

Ich habe mal einpaar fragen zu meinen 4 wachteln. Also, meine wachteln verlieren seit letztens abnormal viele Ferdern. Wenn ich das Gehege ganz reinige ist es nach 2 Tagen wieder voller Federn. Dazu muss man auch sagen das eigendlich fast alle Wachteln scheu sind. Aber besonders eine wachtel hat hinten am Nacken eine fast kahle Stelle. Doch diese wachtel kann eigendlich nicht die Rangniedrigste sein, da sie die 2 zamste ist. Ebenfalls ist sie die gechillteste. Wenn z.B. eine Wachtel im Sandbad hockt und eine andere mit rein will, dann hacken die mal gerne zu damit sie das sandbad für sich selber haben (sind wahrscheinlich alle sehr teretorial).Doch ab und zu wenn die eine, ich nenne sie mal Nackenwachtel in einem versteck hockt und eine andere mit rein will (es passen alle 4 ins versteck) dann verscheucht sie die anderen. Doch das krasse ist, die verlieren soooooo viele federn doch die haben immer noch genug. Kann es sein das die Tiere in der Mauser sind? Oder mausern wachteln garnicht. Ich hatte auch mal die Vermutung das die vögel Milben haben, das ist aber auch relativ unwahrscheinlich, weil sie sonst Krankheitszeichen aufweisen müssten. Machen sie eigendlich nicht, bis auf das ab un zu mal eine wachtel die flügel hängen lässt. Ich desenfiziere auch jede woche alle gegeenstände und das wachtelgehege mit Bactazol. Ich weiß nicht was ich noch tun kann. Ich hoffe jemand weiß was das problem ist. (Sorry wegen dem langen text)

MfG M.G. ;-)

...zur Frage

Darf man ein Pferd, welches man selbst schlachten lässt.....

auch selbst mitnehmen? Und wieviel Aufpreis für Fleischbetrag muss man dafür aufbringen? Sorry-ne rein informative Frage...Bin selbst im Tierschutz und recherchiere gerade....Habe so einen Fall im Nachbardorf und will dagegen angehen...

...zur Frage

HILFE! Wachtel Flügel vermutlich gebrochen?

An alle Profis unter euch! Hilft mir bzw. einen meiner kleinen Damen. Ich habe sie vor zwei Tagen morgens im Käfig entdeckt. Sie wurde am Kopf von den anderen Wachteln stark gepickt, so dass sie auf Ihrem Kopf keine Gefieder mehr hat und blutete. Zudem war und ist der linke Flügel von Ihr voller Blut und hängt seitdem herunter.

Ich habe sie an ihren wunden mit Zink-Salben-Spray besprüht. Und sie in einen separaten Käfig umgelegt.

Heute habe ich mit einem Tierarzt vor Ort telefoniert. Er meinte zu behandeln wäre die Wachtel kaum. Ich solle sie schlachten, wenn sie gegen ihre Verletzungen nicht standhalten kann. Und versuchen ihre Flügel mit Klebeband zu fixieren.

Nun habe ich versucht sie mit einem Verband zu fixieren, aber dies klappte leider nicht so wie geplant. Denn nach dem Verband, egal wie dünn und sanft der ist, kann sie nicht mehr aufstehen und laufen.

Ich konnte den Oberarm (Flügel) genauer betrachten. Von dem Ansatz ihres Flügels bis zum Unterarm, ist sie angeschwollen und dunkelblau. Fühlen tut sie ihren Flügel auf alle Fälle. Und ich vermute das Sie einen Knochenbruch hat.

Nun habe ich ihr Wasser und Futter mit einem hohen Roh-Fett Anteil (+32%) beigelegt. Ich habe sie ohne Verband in einem extra Käfig. Aber ein Klebeband um Sie herummachen, so wie es der Arzt sagte, möchte ich nicht machen, da das ja auch irgendwann wieder abgemacht werden muss.

Ihre Kopfverletzung ist mittlerweile mit einer Kruste abgedeckt aber ihr Flügel blutet nach jeder Bewegung erneut.

Habt Ihr für mich irgendwelche Tipps oder Lösungen außer die Option zu schlachten? Denn Sie ist erst zwei Monate alt und noch recht Jung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?