Ab wann darf ich einen Igel zu mir nehmen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo, ich kann jedem, der ein igelchen findet nur raten, dieses in eine igel-auffangstation zu bringen, und nicht selbt herum zu experimentieren. zum einen bringen sie erreger und parasiten mit, die unseren haustieren nicht gut tun, zum anderen werden sie dort 100%ig korrekt versorgt. die leute von den igelinseln sind entsprechend ausgebildet und haben auch feste plätze, an denen die tiere wieder ausgewildert werden können. und wir alle sehen es doch dauernd: so viele igel werden überfahren. gerade aus diesem grund ist es wichtig, dass die lebenden tiere auch lebend bleiben. und gerade bei den kleinen ist fachkunde nötig!

100% richtig!!!

0

Ab November. Erkundige Dich da mal genauer.

Und denke nicht, daß sei einfach nur ein süßes Haustierchen. Die Pflege ist nicht wirklich einfach! Ich habe schon mehrere Igel über den Winter gebracht und ich war immer froh, wenn sie im April wieder ausgezogen sind. Denk auch an die unzähligen Parasiten und Krankheiten (Igelhusten), die sie mitbringen, die müssen behandelt werden. Kosten.....

Gar nicht. Igel sind geschützte Wildtiere und gehören in die Natur. Unerfahrene Personen bringen sie nur um.

Unterernährten Igel gefunden

Hallo! Ich habe einen kleinen Igel gefunden. Er saß auf der Straße, genau so dass die Autos dran vorbeigefahren sind. Neben ihm saß noch ein zweiter Igel, genauso klein aber bissl dicker. Ich hab die beiden erstmal mitgenommen (zum Glück sind grad fast keine Autos gefahren. Erstmal hat sich eine Freundin von uns um die Kleinen gekümmert. Der dickere hat sich aber ziemlich schnell aus dem Staub gemacht, der dünne ist dageblieben und hat geschlafen. Da aber der Hund meiner Freundin ziemlich großes Interesse an dem übrig gebliebenen Igel gezeigt hat, was diesem gar nicht gefallen hat, habe ich ihn zu mir genommen. Er ist jetzt in unsrem Keller (da ist es nicht zu warm aber wärmer und natürlich windstiller als draußen) in einem Heuhaufen. Er frisst (Hundefutter mit gebratenem Ei) und trinkt (lauwarmes Wasser) selbstständig. Wir wollten ihn eigentlich ins Tierheim bringen, aber die haben keinen Platz mehr da sie schon so viele Igel haben. Auf der Seite dieses Tierheims haben wir auch das "Rezept" für das Futter bekommen. Heute haben wir den Igel gewogen: Er wiegt ca. 240 gramm. Soll ich ihm etwas besonderes zum Essen geben, damit er mehr zunimmt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?