Ab wann darf ich ein Helix Piercing stechen?

11 Antworten

Mit Einverständnis der Eltern kannst du dir ein Helix-Piercing schon mit 14 stechen lassen. Ich habe meinen Helix-Piercing auch mit 14 bekommen. :) Es gibt aber auch Piercer die nicht unter 16 Jahren stechen. Musst mal gucken, bei welchem es klappt. 

Unter 18 Jahren benötigst du deinen Ausweis und die schriftliche Erlaubnis von beiden Erziehungsberechtigten und deren Ausweise. Wenn dein/e Mutter/Vater alleinerziehend ist, wird ein Dokument benötigt, daß die alleinige Erziehungsberechtigung nachweist (z.B. Scheidungsurteil oder ähnliches). Alternativ kann im Studio eine Eidesstattliche Versicherung zur Glaubhaftmachung der alleinigen Erziehungsberechtigung abgegeben werden. Unter 16 muß mindestens ein Elternteil dabei sein, bei unter 14-jährigen müssen beide Eltern mitkommen.

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin seit 1989)

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Piercings am Ohr werden meistens schon früher gestochen als an anderen Körperstellen, aber die Einverständniserklärung deiner Eltern brauchst du dennoch solange du nicht 18 bist.

Liebe Grüße

Ab 14 mit Einverständnis der Eltern stechen lassen, ab 0 selbst stechen.

Ab 18 gehts auch wenn die Eltern meckern.

Aber überleg dir ob du das auf Dauer auch wirklich haben willst

Es gibt in diesem Sinne keine gesetzliche Regelung, in der gesagt wird "ab 14 ist es erlaubt". Die wirst du auch im Internet nicht finden.

Es gibt von Seiten diverser Piercer-Vereinigungen verschiedene Alters"vorgaben". So wirst du Piercer finden, die generell nicht unter 16 Jahre piercen, egal ob die Eltern einwilligen oder nicht. Dann gibt es Piercer, die sich in Verbindung mit den Einwilligungen der Eltern vor allem an der geistigen Reife der Kandidaten orientieren.

Und du wirst Pfuscher und Ramschläden finden, denen alles völlig egal ist.

Was möchtest Du wissen?