Ab wann darf ich den Käfig wieder säubern,?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vom Futter habe ich keine Ahnung, aber ich würde auf jeden fall die Männchen und Weibchen getrennt halten, Mäuse vermehren sich rasend schnell und irgendwann weißt du nicht mehr wohin mit all den Tieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tatjana15031996
07.02.2017, 21:53

ich habe keine männchen

0
Kommentar von tatjana15031996
07.02.2017, 21:59

sobald sie raus kommen werde ich die Geschlechter nachschauen und wenn sie 25 -28Tage alt sind trennen. die waren beim Kauf schon schwanger deswegen.

0

Ich hoffe, ich lehne mich nun nicht zu weit aus dem Fenster ...

Also ich würde alles genau so weiter machen wie vorher, nur eben ganz vorsichtig.

Die Mäusemama achtet ja auf ihr Nest und ihre Kinder. Sie wird dort wohl kein vergammeltes Futter dulden.

Zur Reinigung: Nur Teilreinigung, immer eine Hand voll altes Streu raus und eine Hand voll neues Streu rein. 

Und möglichst wenig am Gehege rumfummeln, auch wenn es aufregend ist. ;) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein nicht ins Nest schauen. wenn du pech hast frisst die Mutter dann ihre jungen. das Nest ganz in Ruhe lassen. Hab ein wenig vertrauen in die Mutter. in freier wildbahn bekommen die das auch hin.

wie wäre es, wenn du die erwachsenen mäuse zur fütterung von obst kurz aus dem Käfig nimmst und und sie woanders fressen lässt.

man sollte bei mäusen warten, bis die jungtiere von selbst aus dem nest kommen. erst dann kann man sie bedenkenlos anfassen.

das dauert drei oder vier wochen.

ich hoffe du trennst deine Mäuse nach geschechtern.eine maus wird mit drei bis vier wochen geschlechtsreif. ich glaube nach der Geburt kann die Mutter gleich wieder schweanger werden.

VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tatjana15031996
07.02.2017, 22:00

raus nehmen kann ich sie nicht dafür sind sie noch zu scheu.

0

Was möchtest Du wissen?