Ab wann darf ich alleine mit dem Zugfahren so 1/2 bis 2 Stunden entfernt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das darfst Du mit 14 schon. Mit 14 allerdings ohne das Wissen Deiner Eltern wegfahren, um einen wildfremden Kerl zu treffen, den Du noch nicht mal kennst und schon als Deinen "Freund" bezeichnest, zeugt von einer ziemlichen Naivität.

Erzähl es Deinen Eltern und sie werden garantiert - zu Recht - dagegegen sein. Und dann mach ihnen den Vorschlag, dass Dich einer von ihnen entweder hinfährt oder der Typ zu Dir kommt.

PatrickLassan 26.08.2015, 07:05

Das darfst Du mit 14 schon.

Begründung?

0
PeterSchu 26.08.2015, 18:23

Es ist auch für 13-jährige nicht verboten

0

THeoretisch mußt Du Deine Eltern immer um Erlaubnis bitten, wenn Du irgendwo hin möchtest. Sie sollten also mit der Fahrt einverstanden sein und Bescheid wissen. Es könnte Dir ja auch was passieren.

Rein rechtlich dürfen auch 7 jährige allein mit der Bahn fahren, wenn sie es können, reif genug sind und eine Fahrkarte besitzen.

Das darfst du mit Erlaubnis deiner Eltern ab vier Jahren, ohne Erlaubnis ab 18.

Naja 'dürfen' kann man da nicht direkt sagen aber im zug wird dich ja keiner fragen 'hey darfst du überhaupt hier sein?!' wenn du weisst was ich meinw also um das zugfahren musst du die keine gedanken machen, zug fahren alleine darfst du rechtlich, das 'problem' wäre wenndann nur dass deine eltern nicht wissen dass du so 'weit weg' bist wegen aufsichtspflicjt blabla

nach dem alter wird dich keiner fragen, aber wie kannst du den Jungen schon als dein Freund nennen. wenn du ihn noch nie persönlich gesehen hast ?

Was möchtest Du wissen?