Ab wann darf ein Polizist auf den Täter schießen?

7 Antworten

Wenn eine Person über 14 nach einem Verbrechen flieht und nach Aufforderung der Polizei nicht stehen bleibt darf die Polizei den Täter an UND erschießen.

Ein 2-Wochenthema. Jedenfalls schießt die Polizei nicht (!) aus Notwehr (Jedermannrecht), sondern zur Abwehr einer Gefahr nach dem Polizeigesetz des Bundeslandes.. Dann hat der Polzist auch die Behörde im Rücken (siehe Amtshaftung /Grundgesetz).

Beispielsweise auf unerkannt flüchtende Mörder oder Schützen darf er auch schießen.

Was möchtest Du wissen?