ab wann brauche ich nicht mehr zur mpu?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die 10-Jahres-Frist beginnt mit der Neuerteilung der Fahrerlaubnis. Wird keine neue Fahrerlaubnis erteilt beginnt die Frist automatisch leider erst nach fünf Jahren, in Summe bedeutet das 15 Jahre.

Wat seid ihr hier alle für deppen? Schaut mal beim KBA selber rein. Bei trunkenheit am Steuer, verjährt dieses nach 10 Jahren, da dann die Akte vernichtet wird und man somit dann auch nich mehr zur MPU muss. Also müsste das bei dir nach 17 Jahren erledigt sein, du kannst dich aber auch bei deiner zuständigen Strassenverkehrsbehörde darüber erkundigen, bzw. du schickst dem KBA eine anfragen über das VZR da kannste dann auch genau sehen wann deine sache getilgt ist

Weiß nicht, ob das richtig ist. Meine Sache ist 11 Jahre her. Habe Antrag auf Wiedererteilung gestellt und muß jetzt doch zur MPU.

0

Wenn du den Löffel abgegeben hast, dann darfst du aber auch nicht mit den himmlischen Heerscharen gemeinsam Ausflüge machen.

Danke das ihr meine Frage beantwortet habt dann muß ich halt in den Sauren Apfel beißen und zu Test.Was kostet der in der Regel?

0

kann man mich auf grund verurtteilen das ich vor 15 jahren schon einmal meinen führerschein verloren habe und eine mpu ableisten musste?

die auflage sich der mpu (idiotentest) zu unterziehen verjährt NICHT!

Komisch, die total falschen Antworten haben immer die meisten DH's. Woher das wohl kommt?

0

http://de.wikipedia.org/wiki/MPU

kosten: einige hundert euro test: schwer, sehr viele packens beim 1.x nicht...

also: jetzt die sache anpacken, nochmal geld ausgeben, den test erfolgreich meistern und dann niemals mehr shice bauen mitm auto^^

an der mpu kommst du auch nach 17 jahren nicht vorbei

Was möchtest Du wissen?