ab wann brauch ich ein power cap? hab vor mir eine anlage zu kaufen mit ca 150-350watt rms?

3 Antworten

Und ich behaupte mal, wenn der Einbau gut gemacht und die Batterie fit ist, braucht man keinen Power-Cap. Und wenn die Batterie nicht mehr fit ist, dann ist es immer noch sinnvoller, in eine neue statt in einen Powercap zu investieren. Und wenn der Verstäker dann mit jedem Bass immer noch schwächer wird, dann ist er ein fehlkonstuierter Haufen Müll oder dessen EINGEBAUTE Kondensatoren sind hinüber.


Oder es mangelt im an Strom um diese schnell genug wieder aufladen zu können... was könnte da nur helfen hmm lass mal überlegen.... Etwas mit hohem Kurzschlussstrom... z.b. eine spezielle batterie oder ein Kondensator... Danke für's Gespräch.

0

Power Caps sind immer eine gute Investition, zumal die viel günstiger geworden sind. Der Tiefgang der Endstufe wird es danken.

danke wenigstens einer der mich versteht. xD

0

Pauschal gesagt macht ein powercap bis 700watt immer sinn.

Pauschal gesagt ist diese Meinung höchst umstritten.

0

Ist deine Meinung. Ich weiß nur das 300watt bei mir gereicht haben um die Lichter flackern zu lassen. und ja die Verkabelung war ordentlich 25mm2 OFC masse blank usw. Batterie war neu. Kabelweg war mit 2,5m auch nicht sonderlich lang also 2te batterie rein und ruhe war... Und Batterie ist verglichen mit nem Powercap teurer. somit sinnvoll er kann es ja testen wenns geht gehts wenn nicht kann er es ja immer noch holen wobei die 20euro jetzt keinen umbringen finanziell.

0

Was möchtest Du wissen?