ab wann "blitzt" das Radar?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

wie die anderen schon geschrieben haben solltest du dich ganz einfach an die maximalen 130 km/h halten! alles andere kann bloß ärger nach sich ziehen. im übrigen solltest du dich auch in österreich und/oder der schweiz an die geltenden beschränkungen halten, denn die kennen gerade bei deutschen überhaupt kein pardon!

In Italien wäre ich vorsichtig. Halte dich genau an die Geschwindigkeitsbegrenzung. Bei Touris kennen die keine Gnade und zocken auch gerne mal ab. Die Strafen sind für Touristen drakonisch.

Unbemannte Blitzer registrieren in der Regel ab Zulässigster Höchstgeschwindigkeit plus Messtoleranz.

Achtung: In gewissen Ländern wird keine Messtoleranz gewährt.Wenn Du ein Navi hast, fahre exakt die Maximalgeschwindigkeit nach Navi. das Navi ist weit genauer als die Tachonadel.

Super, wenn Du auch noch einen Tempomaten hast. Stets im Messtoleranzbereich zu fahren stresst nur und ermüdet schnell. Es ist nicht "bünzlihaft" die Maximalgeschwindigkeit nicht zu überschreiten.

Auf der Autobahn so ca. ab 10 % zu viel. Wegen der Toleranzgrenze.

Halte Dich doch einfach an die Beschränkungen, dann gibt es auch keine Probleme.

Ich schalte bei Beschränkungen immer den Tempomaten oder den Limiter ein.

Ich denke, ab 133km/h oder 135 km/h

der blitzt echt bei 131 km/H

wenn du innerhalb der toleranzgrenze bist bekommst du dann keine post, geblitzt wirst du trotzdem

Der blitzt schon bei 135 sorry

Was möchtest Du wissen?