Ab wann bin ich mit der pille richtig geschützt?

4 Antworten

Da sollte man doch lieber die FÄ fragen, die weiss, welche Pille verschrieben ist, und ab wann auf Gummies verzichtet werden kann! Gummi und Pille haben einen höheren Schutz, eben auch vor Geschlechtskrankheiten. Manche Sachen führen halt doch zur Gefahr, dass die Pille nicht wirkt, ERGO sollten doch beide Partner dafür sein und nicht die Verhütung alleine auf die Frau abwälzen.

Hallo Mandyloeser

Wenn man die allererste Pille am ersten Tag der Periode nimmt dann schützt sie sofort, nimmt man sie zu einem anderen Zeitpunkt dann muss man sie mindestens 7 Tage ununterbrochen nehmen damit der Schutz eintritt.

Bei der Pille Qlaira sind das 9 Tage.

Bei der Pille Mirelle tritt der Schutz immer erst nach 7 Tagen ein, auch wenn man am ersten Tag der Blutung mit der Einnahme begonnen hat. jenapharm.de/unternehmen/praeparate/gebrauchsinfo/qlaira.pdf

Liebe Grüße HobbyTfz

Auch bei der Mirelle ist der Schutz sofort gewährleistet, wenn am ersten Tag der Periode begonnen wird.

Auszug aus der Fachinformation:

Mit der Tabletten-Einnahme ist am 1. Zyklustag (= 1. Tag der Blutung) zu beginnen. Ein Beginn ist auch vom 2.–5. Tag möglich, wobei dann während der ersten 7 Tage der Tabletten-Einnahme im 1. Zyklus die zusätzliche Anwendung nichthormonaler Methoden der Kontrazeption (mit Ausnahme der Kalendermethode nach Knaus-Ogino und der Temperaturmethode) empfohlen wird.

http://www.kompendium.ch/mpro/mnr/20703/html/de

0

Eigentlich ab dem ersten Tag. Besprich aber alles mit deinem FA.

Was möchtest Du wissen?