ab wann bezahlt die krankenkasse die zahnspange?

1 Antwort

Huhu,

bei meinem Bruder war es glaube so :

Erst muss man alles selber bezahlen und nur wenn die Zahnspange Erfolge mit sich bringt, dann wird ein Teil davon übernommen.

Am besten schaue auf der Internetseite deiner Krankenkasse nach oder rufe den Kundenservice an, die können dir das genauer sagen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es ist so, dass wenn die Zahnspange medizinisch notwendig ist, die kk letzten Endes alles zahlt. Während der Behandlung musst du 20% der kosten in kleinen raten selbst zahlen. Den Rest zahlt die kk. Wenn die Behandlung dann erfolgreich abgeschlossen ist, bekommt ihr die 20% wieder vollständig zurück.

Es kann sein, dann der kieferorthopäde Zusatzleistungen anbietet, diese müsstest du komplett selbst zahlen, aber die kassenversion reicht völlig aus.

1

Was möchtest Du wissen?