Ab wann Bewerbungen schreiben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Fang bloß an mit den Bewerbungen. In größeren Firmen ist manchmal schon am 30. September!!! Schluß mit der Annahme für das nächste Jahr. Mit einem guten Zwischenzeugnis aus 2007 bist Du evtl. schon auf der sicheren Seite. Viel Glück dabei.

Ja klar musst du dich jetzt schon bewerben..besser früh als zu spät... du musst mal bedenken das die firmen erstmal sammeln und dann anfangen mit durchsehen und aussortieren... ausserdem kannst du dann gleich mehrere bewerbungen gleichzeitig rausschicken ohne das du am ende unter zeitdruck stehst.... ich schreibe bereits seit nem halben jahr bewerbungen und dabei werd ich auch erst im mai fertig sein mit schule... immer schreiben, durchweg.. es kann auch mal sein das du an firmen gerätst, die noch dringend suchen und dann könntest du glück haben und eine zusage bekommen

Bewerbungen schreiben ist auf jeden Fall richtig. Am besten noch irgendwo einen Schnuppertag mit einfügen, so dass Du siehst wo Du landest und ob es Dir dort gefällt. Kannst auch Deine Unterlagen an eine Vermittlungsstelle abgeben, die suchen dann für Dich das Passende. Viel Glück

Irgendwie scheinen die meisten Antwortenden hier Deine Frage nicht gelesen zu haben, denn die Antworten beziehen sich überwiegend auf Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz und den hast Du ja längst.

Um einen Job für die Zeit nach der Ausbildung solltest Du Dich etwa sechs Monate vor dem Ende bewerben - zuerst bei den grösseren Unternehmen, denn die planen längerfristiger, und dann auch bei den kleineren.

Falls Du meine Antwort damit meinst muss ich Dir leider widersprechen. Ich habe die Frage vollständig gelesen und auch verstanden und einen hoffentlich guten Tipp für die junge Dame geben können.

0
@Nordlicht

@Nordlicht:

Bedaure, falls ich Deine Antwort falsch interpretiert haben sollte, aber "Schnuppertage" gibt es üblicherweise ja nur für Ausbildungsplatzbewerber - daher mein Eindruck.

0
@demosthenes

das ist genau nicht so, gerade in der Gastronomie. Da wird es des Öfteren eben genauso praktiziert... aber Schwamm drüber, hab Dir bereits verziehen;-)

0
@Nordlicht

@Nordlicht zum Zweiten:

Ich lerne ja gern dazu, aber heisst das dort wirklich "Schnuppertage", falls jemand mal einige Tage "Probearbeit" leistet?

0

An Deiner Stelle würde ich jetzt schon mit den Bewerbungen anfangen.

Ja klar solltest du schon jetzt anfangen mit den Bewerbungen. Wer zuerst kommt mahlt zuerst!!!

Was möchtest Du wissen?