Ab wann bekommt man Schimmel?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenn das bei mir auch. Dieses Jahr habe ich die Luftfeuchtigkeit auch oft über 70%. Habe mir auch schon Gedanken gemacht deswegen. Manchmal wenn es draußen sehr nass ist, ist die Luftfeuchtigkeit nach dem Stoßlüften noch höher als vorher. Da kann man glaube ich nichts machen. Irgendwo muss die Feuchtigkeit ja hin und wohin soll sie dann. Aber wenn es überall gleichermaßen feucht ist, gibt es glaube ich doch nicht so schnell Schimmel.

Wenn ordnentlich lüftest, sollte das mit dem Schimmel kein Problem werden. Im Schlafzimmer ist eine höhere Luftfeuchte normal, da man Nachts recht viel schwitzt. Im Schlafzimmer würde ich aber das Fenster, zumindest in den warmen Monaten, grundsätzlich auf Kipp lassen

Die Luftfeuchtigkeit ist in der letzten Zeit eh recht hoch. Ich selbst habe derzeit im Wohnzimmer Werte knapp über 70% und das ist schon Rekord. Wenn es kälter wird und die Heizperiode anfängt wird sich das ändern. Bei der derzeitigen Witterung liegt es sicher nicht am Beton. Schimmelgefahr ist natürlich gegeben bei dieser Luftfeuchtigkeit und bei dieser Temperatur, aber daran ist im Moment kaum was zu ändern.

26

Über 70%? 😲

Ist ja schon eine Tropfsteinhöhle. 😜🙈

0

Wie bekomme ich im Sommer die hohe Luftfeuchtigkeit aus den Räumen?

Ich lüfte mehrmals am Tag die Räume in meiner Wohnung gut durch um Schimmel vorzubeugen (Stoßlüften, Querlüften). Das hat auch immer gut geklappt. Seitdem es aber schon mehrere Tage draußen so heiß ist steigt die Luftfeuchtigkeit beim lüften an. Ich bekomme sie einfach nicht runter, sie liegt teilweise bei 65-70%. Hab jetzt Angst dass Schimmel entsteht. :(

...zur Frage

Frage zu Schimmel und Luftfeuchtigkeit

Unser Vormieter hatte in dieser Wohnung im Schlafzimmer Schimmel, der Hausmeister versicherte mir aber das es am falschen Lüften lag, da ich den Hausmeister schon 20 Jahre kenne hab ich diesem vertraut und bin hier trotzdem eingezogen. Hab mir extra ein digitales Hygrometer gekauft und alle Möbel ausreichend von der Wand weg gestellt. Die Luftfeuchtigkeit in dem Raum liegt im moment immer zwischen 50-60%, wo es draussen wärmer war zwischen 30-40%. Was ich allerdings komische finde das jede Nacht die Luftfeuchte über 60% geht und mein Hygrometer alarm gibt, ist das normal? Man ließt ja auch immer das man Fenster nie dauerhaft gekippt haben sollte. Wenn ich das Fenster nachts aber offen lasse ist die Luftfeuchte wesentlich niedriger, woran liegt das? Also kann Fenster dauerhaft gekippt ja doch nicht so schlecht sein. Kann sich auch Schimmel bilden wenn das Hygrometer eigentlich normale Werte angezeigt hat? Man hat ja doch etwas bedenken wenn man von der Vorgeschichte weiß und ganz sicher fühlt man sich dann nie.

...zur Frage

schimmel in Ecke auf Nordseite - Vermieter versucht vermutlich uns die Schuld zu geben!

Hallo,

wir haben jeden Winter ein Problem mit der Feuchtigkeit in unserer Mietwohnung (90ger Baujahr, Beton, Kunststoffisolierfenster).

Ich trockne morgens die beschlagenen Fenster und lüfte quer. Untertags lüfte ich die Zimmer nach bedarf Stoß (z.B. Schlafzimmer wenn meine Tochter Mittagsschlaf macht, Wohnzimmer min. 2 mal, Bad nach jedem Duschen und Toilettengang, Küche nach dem Kochen) und abends noch einmal die ganze Wohnung kurz Stoß.

Besonders kritisch ist es an Tagen, wo es drauße auch feucht ist, also Regen oder Nebel.

Jetzt war der Hausmeister da und gibt uns die Schuld, wir sollten noch mehr Querlüften (das ist aber ungut, weil es dann in der ganzen Wohnung zieht und wir ein kleines Kind haben). Wir müssten die Wäsche auf dem Balkon trocken - ja, aber wann?! Nachts geht es nichts und tags nur bei Trockenheit. Sogar drinnen ist der Wäscheständer fast ständig in gebrauch. Und für Trockner gibt es keinen Platz).

Außerdem sollten wir die Temperaturen reduzieren - ich dachte immer wenn es zu kalt ist werden die Wände kalt und dann schimmelt es?! Ich habe sogar als Gegenmaßnahme die Heizkörper nach dem Lüften aufgedreht, damit es schnell wieder warm wird.

Ich habe kein Thermometer, aber die Räume auf "Wohlfühltemperatur" auch für die Kleine, die ja am Boden spielt. Sollen wir jetzt deswegen in unserer Wohnung frieren?!

Meine Fragen:

Habt ihr Tips gegen Schimmel? Was haltet ihr von Luftentfeuchtern? Wie soll ich mich gegenüber dem Vermieter verhalten?

LG, Hourriyah

...zur Frage

Auch bei Regenwetter Neubau Stoßlüften wenn draußen Kälter als Innen ist?

Hallo liebes Forum,

Momentan regnet es viel. Draußen ist dementsprechend die Luftfeuchtigkeit sehr hoch. Aber ich weiß das kalte Luft dennoch weniger mit Wasser gesättigt ist als niedrige Luftfeuchte aber mit einer höhren Temperatur. Ich habe eine App wo ich die Werte für draußen und drinne eingebe und diese rechnet mir dann aus ob die Lüftung zu einer Trocknung führt.

Nur zum Verständniss, Fliesen, Küchenmöbel und Waschbecken sind drin. Es muss nur noch Laminat und Malerarbeiten erledigt werden. Morgen wird auch die Gastherme in Betrieb genommen so kann ich heizen und lüften.

Aber meine Frage war ja ob Stoßlüften bei Regen Sinn macht. Will ja nicht noch mehr Luftfeuchte im Haus haben. Momentan bin ich seit ein paar Tagen bei 70%. Habe ein anderes Gerät genommen und das sagt mir 60%. Was ein Fiasko. Habe Angst wegen Schimmelbefall aufgrund kalter Wände.Kommt Schimmel nur an einer Seite erst oder legt sich das sofort über die gesamte Gipsputz Wand vollflächig?

Damals in der Estrichanheizphase habe ich es sogar auf 35% geschafft.

Diese derzeitige Luftfeuchte macht es mir schwer zu lüften. Ist es wichtig das es einen Luftaustausch geben muss trotz Regen?? Zirkulation statt stehende Luft

Danke für die Antworten im vorraus!

...zur Frage

Wie senke ich am besten die Luftfeuchtigkeit in Räumen?

Guten Abend,

wie ihr in der Überschrift schon sehen könnt, würde ich gerne wissen wie man die Luftfeuchtigkeit in Räumen senken kann. Im internet habe ich nichts hilfreiches gefunden bzw. nichts das zu mir passt, da es sich bei diesem Raum nicht um einen Wohnraum sondern um einen Kellerraum meiner Werkstatt handelt, in der es keine Heizung gibt. In diesem Raum hat es schonmal geschimmelt, als ich längere Zeit im Ausland war und dabei die Fentser und Türen zugemacht habe, als ich dann wieder kam war in dem Raum sehr viel schimmel. Der schimmel allerdings befand sich zumglück nur auf meinen Unterlagen und ein paar Möbeln, welche ich entsorgt habe.

Der Raum ist in etwa 70qm groß und die wände bestehen aus 40cm dicken Benton, an der Außenseite (spricht zur Erde) ist eine Ziegelsteinmauer hochgezogen worden. Hierbei handelt es sich um einen kellerraum einer alten Halle aus dem 2wk spricht die Kellerwände sin nicht isoliert und den Beton trennt nur eine Mauer aus Ziegelsteinen vom Erdreich ab. Die wand ist innen weder verputzt noch tapeziert, nur weiß bestrichen.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen die Luftfeuchte zu senken, auch ohne Heizung und Regelmäßigen lüften. Auch Salz habe ich schon versucht aber das hilft nicht so viel...

Gruß

...zur Frage

Unterschiede von Schimmel erkennen

Habe am Montag ( 18.02) in meiner Wohnzimmerecke Schimmel entdeckt. Am Dienstag gleich dem Vermieter gemeldet, bis jetzt (24.02) ist er zu keinem Termin erschienen, ruft nicht zurück, drückt mich weg usw... Ich habe eine Luftfeuchte von 45-52 % , lüfte früh vor der Arbeit und Abends wenn ich heim komme. (Zwecks Schimmel vom Lüften)Ist ja eigentlich optimale Luftfeuchte !!

Also, der unter mir Wohnt hat Schimmel seit ltz. Jahr April,Mai !!! Die Vormieterin hat es schon immer "gerochen" und ist daraufhin ausgezogen. Der ganze Keller ist ein "nass" Keller, also man kann auch nichts runter stellen. Kann man erkennen ob es sich um Schimmel von feuchter Wand oder von falschen Lüften handelt?Also an der Farbe zb.

Habe Angst das wenn ich ausziehe der mir die Renovierung in Rechnung stellt. Wohne hier mit meiner vier Jährigen Tochter, der wusste doch sicher schon davon als er uns die Whg. vermietet hat.Wohne erst seit Oktober `12 drin. Was sind meine Rechte... den ich glaube mit bisschen Schimmelzeug drüber brauch mir da keiner kommen... und auch die Makler Provision, kann ich die zurück holen???

LG Stefie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?