Ab wann bekommt man punkte für geschwindichkeitsverbot im LKW bei der Bundesstraße

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hei.

Also rein rechtlich ist ein neuer Fahrtantritt nach einer Fahrtunterbrechung von mindestens 45 Minuten. Wenn du jetzt schon, sagen wir mal, 2 Std ununterbrochen unterwegs warst und in dieser Zeit, z.B. 2 Spitzen mit über 90 Km/h drin hast, dann sind das die zwei Fälle. Obwohl du den Rest der letzten zwei Stunden keine Geschindigkeitsübertretungen hattest. Und das mit den 5 Minuten hast du ja verstanden, oder? Wenn du auf der Bundesstrasse schön gemütlich mit über 70 - 80 "gebrettert" bist, dann sind das länger als 5 Minuten. Und das ist halt leider teuer.

So, ich hoffe, ein wenig Licht ins Dunkel gebracht zu haben. LG Albi.

Danke zu erst aber ich habe auch was anderes gelesen wie unten gibt es keine punkte

11 -15 Km/h Innerorts 30 € Außerorts 25 €

0

Was möchtest Du wissen?