Ab wann bekommt man Elterngeld, wenn man kein Mutterschaftsgeld erhält?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ab dem Tag der Geburt (wenn es so beantragt ist).

Das ergibt sich aus §4 BEEG.

In den meisten Fällen wird das Elterngeld nur deshalb nicht direkt ab Geburt ausgezahlt, weil es mit dem (meist höheren) Mutterschaftsgeld verrechnet wird (§3 BEEG)


Und es stehen dir nur 1 Jahr lang 300 Euro zu!

Ab den Tag der Geburt wen du es beantragt hast.

Ok danke, dürfte ich noch erfahren woher Sie das so genau wissen? Im Netz habe ich bisher noch nichts gefunden.

0

Anrechnung Kindergeld und elterngeld?

Ab wann wird Kindergeld und elterngeld angerechnet ab Erhalt oder ab geburt?

...zur Frage

elterngeld auszahlung 1.1 (neujahr feiertag), kommt es vorher?

hallo, das ist der erste monat, wo wir elterngeld bekommen. nun steht im bescheid, das es am 1.1 gezahlt wird! kommt es dann am 31. 12?

dachte bisher immer, dass es zudem zeitpunkt gezahlt wird, wo der lohn sonst immer kam!

...zur Frage

Wie viel Mutterschaftsgeld/Elterngeld bekomme ich beim zweiten Kind (derzeit Elternzeit - nicht gearbeitet)?

Mein Sohn kam am 06.11.2016 zur Welt. Ich habe das Elterngeld 1 Jahr lang erhalten und mache 3 Jahre Elternzeit (bis November 2019).

Ich habe in der Elternzeit nicht gearbeitet und bin nun wieder schwanger mit Kind Nr. 2. Der geplante Entbindungstermin ist am 22.08.2018.

Erhalte ich überhaupt noch Mutterschaftsgeld vom AG, obwohl ich seit der Geburt des ersten Kindes nicht gearbeitet habe? Wie sieht es mit Elterngeld aus?

Und wie würde man das Ganze im Groben mathematisch berechnen?

Danke für eure Hilfe schon mal

...zur Frage

Elterngeld noch nicht bekommen?

Hallo.

Am 18.10.2017 ist mein zweiter Sohn zur Welt gekommen.

Ein Antrag für Elterngeld habe ich gestellt und habe am 20 Dezember auch den Bescheid bekommen.

Im Zahlungsplan steht drin das dies erste Zahlung von Oktober,November und Dezember am 25.12.2017 rausgeht,also insgesamt 900 Euro.

Aber bis Heute ist das Geld nicht drauf,hat jemand schon die gleichen Erfahrungen gemacht ?

Zudem ja auch der 25.12 ein Feiertag war.

Telefonisch kann ich niemanden erreichen.

...zur Frage

wie wird das Beschäftigungsverbot-Gehalt, Mutterschaftsgeld,Elterngeld gerechnet , bei der 2. Schwangerschaft wenn bei der 1. mein Sohn nach der Geburt starb?

Hallo meine lieben,

letztes Jahr wurde ich schwanger ...

  • 6 Wochen krank

  • Beschäftigungsverbot bis zur Geburt

  • mein Sohn Starb nach der Geburt aber ich hatte ganz normal Mutterschutz....

  • im Mutterschutz bin ich jetzt wieder schwanger geworden

  • wieder 6 Wochen krank

  • und jetzt bekomm ich wieder bis zur Geburt ein Beschäftigungsverbot bin grad 17.Woche

1.Wie setzt sich mein jetziges Beschäftigungsverbot-Gehalt zusammen ?

2.Wie setzt sich mein Mutterschaftsgeld zusammen ?

3.und wie kann ich mein Elterngeld berechnen ?

es sieht sehr kompliziert aus aber es wiederholt sich einfach ... nur ist dann das Geld gleich oder verändert sich durch die 2. Schwangerschaft mein Einkommen ?

vielen dank schon mal lg Claudi

...zur Frage

Wie lange wird Elterngeld gezahlt?

Ich bin davon ausgegangen, dass man nach der Mutterschutzfrist (also grob ab dem 3. Lebensmonat vom Baby) für 12 Monate Elterngeld erhält, also nach der Geburt ja noch 2 Monate lang Mutterschaftsgeld und dann bis zum 14. Lebensmonat Elterngeld.

Jetzt sagte mir eine Freundin, dass man nach den 2 Monaten Mutterschutz nach der Geburt nur 10 Monate Elterngeld bekommt, also bis zum 1. Geburtstag vom Baby.

Aber es heißt doch immer, dass man 12 Monate Elterngeld bekommt... das wäre doch Beschiss?! ;-)

Wäre schön, wenn jemand antwortet, der aus der Praxis sagen kann, wie es tatsächlich läuft. Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?