Ab wann bekommt man einen Kredit und wie viel?

23 Antworten

Hallo reeesie,

gerne möchte ich Dir Deine Frage beantworten:

Für eine Kreditprüfung ist es für die Bank ausschlaggebend in welchem Stadium Deiner Ausbildung Du Dich aktuell befindest.

Solltest Du Dich erst am Beginn oder in der Mitte Deiner Ausbildung befinden, setzen die Banken in der Regel einen zweiten Mitantragssteller mit festem Einkommen voraus. Vielleicht gibt es ja z.B. jemanden in Deiner Familie oder Verwandtschaft, der den Darlehensvertrag mit Dir unterschreibt.

Wenn Du am Ende Deiner Ausbildung stehst und Du bereits einen Arbeitsvertrag vorlegen kannst, in dem das Gehalt geregelt ist, ist die Finanzierung Deiner Eigentumswohnung nicht ausgeschlossen. Einige Finanzierungsinstitute setzen das Bestehen der Ausbildung hier als Darlehensauszahlung voraus. Dies variiert aber je nach Kreditinstitut.

Die 100 Euro, die Du von Deiner Tante monatlich bekommst, können in der Regel bei der Haushaltsrechnung selten berücksichtigt werden, da es nicht als nachhaltiges Einkommen gilt.

Meine Empfehlung an Dich - Vereinbare einen Termin bei einer Bank oder einem Finanzierungsvermittler und lasse Dir Deine Möglichkeiten aufzeigen.

Viele Grüße und viel Erfolg bei Deiner Finanzierung.

Carina von Interhyp

Ich hoffe, dass Du keinen Kredit bekommst.

Versteh das bitte nicht falsch: Kredit bedeutet immer gleichzeitig auch "Schulden machen". Es klingt einfach ein wenig schöner... Was genau du mit diesem Schuldengeld dann anstellst, ist eigentlich egal. Fakt ist, dass du dann Schulden hast und mit deinem Einkommen über keinerlei Rücklagen verfügst.

Um Investitionen tätigen zu können (...und eine Eigentumswohnung IST eine Investition), muss man zuerst einmal gewisse Rücklagen und sicherheiten haben. Erst dann fängt sowas an Sinn zu machen. Andernfalls kommt das Ganze als Bummerang sehr schnell auf Dich zurück.

Ich würd emich nicht darum kümmern, ob du einen Kredit aufnehmen kannst, sondern erst darum, deine ausbildung zu beenden und finanziell auf eigenen Füssen zu stehen. DANN kannst Du über einen Ausbau Deiner Mittel und Investitionen nachdenken.

Du kannst Dir das als Vergleich ganz einfach vorstellen: Wer eine Bank bauen will, kauft sich nicht zuerst den Tresor. Er braucht vor allem mal das nötige Startkapital. Erst dann kommt die Logistik zum Zug.

Du bekommst einen Kredit, wenn du so viel Geld verdienst, dass die Bank sich keine Sorgen darüber machen muss, dass du das geliehene Geld plus Zinsen verlässlich zurück zahlen kannst.

Mit deinem Gehalt wird es ja schwer auch nur die Miete zu bezahlen, das Geld für eine Eigentumswohnung gibt man dir wohl kaum... Oft wird auch erwartet, dass man bereits Vermögen als Sicherheit oder Anzahlung vorweisen kann.

Aber letztendlich - fragen kostet nichts. Geh zu deiner Bank und mach dich schlau, wenn du das unbedingt möchtest.

2 Immobilien gleichzeitig über Kredit finanzieren

Ich überlege 2 ETW über einen Kredit zu erwerben und zu renovieren. Es war meine überlegungen eine ETW zu vermieten und in der anderen selbst zu wohnen. Leider habe ich als Eigenmittel 5000 EUR und keine Bausparverträge. Welcher Finanzierungsweg würde passen? Oder ist mir davon abzuraten?

...zur Frage

Bekommt man als Frau mit 50 über €100.000.- noch einen Kredit?

Möchte eine Eigentumswohnung kaufen, bekomme ich da mit 50 noch einen Kredit bei der Bank?

...zur Frage

Finanzierung für Eigentumswohnung realisierbar?

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer Eigentumswohnung um die 150.000€ mit so 80qm. So manches mal gibt es in der Gegend hier schon ein paar Gute.

Die Frage ist, bekommt man als Alleinverdiener dafür von einer Bank einen Kredit? Ein bisschen Eigenkapital habe ich schon, ist aber bei 150.000 wahrscheinlich zu wenig. Also es ist wirklich nicht besonders viel.

Wisst ihr ob ich da eine Chance habe, bei der Bank einen Kredit zu bekommen? Hat jemand Erfahrung damit?

Ich habe kein Auto und verdiene ca 1350€ netto, das heißt ich könnte im Monat so 500€ Kredit abzahlen, 200-300€ braucht man ja fürs Hausgeld auch noch.

...zur Frage

Welche Bank für einen Kredit (wo man fast 100%-ig einen bekommt)

Wer kennt Bank/en, wo man zu fast 100 % einen Kredit bekommen kann,wenn man Arbeitet,feste Arbeit hat, regelmäßiges Einkommen. War bei Sparkasse,die haben meinen Kredit jedoch abgelehnt,sagen mir den Grund nicht. Ich verdiene eigentlich ganz gut und könnte mir die vorgestellten raten auch leisten,aber trotzdem ing es nicht. wer kann helfen?

...zur Frage

Kann man ohne Eigenkapital ein Haus kaufen? Gibt es trotzdem die Möglichkeit einen Kredit dafür aufzunehmen und ihn monatlich vom Einkommen zu tilgen.?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?