ab wann bekommt man eine Waffenbesitzkarte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mindestalter 18 Jahre für KK Waffen und Einzellader Schrotflinten Kal.12 und kleiner. Zuverlässig Sachkunde machen bei www.waffensachkundepruefung.de Bedürfnis= Mitgliedschaft in einem Schützenverein der einen Verband angehört, 12 Monate. Regelmäßiges Schießen, nach h.M 1x im Monate über längeren Zeitraum, wenn man mal in einem Monat nicht kann, dann 18x Trainigstermine verteilt auf die letzten 12 Monate vor Antragstellung. Großkaliberwaffen erst am 21 mit MPU oder ab 25 ohne MPU Alle Waffen ab 18 wenn man die Jägerprüfung bestanden hat und einen Jagdschein löst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald du die rechtlichen Auflagen erfüllst. Mitgliedschaft, Nachweis des Schießens, Mpu (falls unter 25 und Großkaliber), bestandene Sachkunde.... -> Mindestens 1 Jahr Mitglied und 17 Nachweise. Welcher Verband DSB, BDS, BDMP, DSU?

-> Bin Sportschütze =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RedCointMaster
11.03.2014, 20:34

nun ja ich kenne mich da noch nicht so gut aus, ich möchte auf jeden Fall nur mit Kleinkaliber schießen, ist handlicher und besser zu kontrollieren da man nicht das Gefühl hat das einem der Arm abfällt vom langen festhalten. Ich habe 3 Airsoft Pistolen mit denen ich ab und zu Schießübungen mache, aber ich möchte mich halt steigern und es mal mit richtigen Kleinkalibern in einem Verein probieren

0

Was möchtest Du wissen?