ab wann bekommt man das Ergebnis einer mpu?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

jepp stimmt unmittelbar nach der MPU (bestanden ) kann er ob mit oder ohne Auflagen seinen Führerschein beim Strassenverkehrsamt abholen!

24

stimmt nicht, er kann zwar erfahren, vielleicht, ob er bestanden hat, aber es dauert immer mind. 2-3 wochen, bis die führerscheinstelle das gutachten hat (oder er), danach gibts den schein... lg

0
35
@aena23

falsch ich spreche aus eigener Erfahrung und Du bekommst den Schein noch am selben Tag!

0

Habe am 10.12.2009 selbst eine MPU machen dürfen... Nach Aussagen des Gutachters sollte das Gutachten in der letzten Dezemberwoche bei mir vorliegen... Bisher ist leider immer noch nichts geschehen... Ein Anruf am 05.01.2010 bei der für mich zuständigen Begutachtungsstelle hat ergeben... das ich wohl erst in der 3. oder 4. kw 2010 damit rechnen kann... was an sich grad echt ein scherz sein muss... aus den 10 werktagen ab begutachtung wird wohl nichts... danach bekomme ich den führerschein sofort wieder zugeteilt...

Hallo zusammen ich hatte gestern meine mpu und mir hat der Gutachter gesagt ich hab ein positives Gutachten muss ich mir trotzdem noch Gedanken machen ??

Villt kann mir ja jemand meine Angst nehmen

Mpu Gutachten. Was muss ich unter (Grenzwertig) verstehen?

Hallo,

Ich hatte vor ca. 1 1/2 Wochen meine MPU wegen 3 maligem fahren ohne Führerschein und Kennzeichenmissbrauch. Meine MPU Gutachterin sagte am ende des psychologischen Teils sie müsste mir nun vorab ein Ergebnis sagen. Sie sagte: Bei ihnen ist es etwas schwieriger. Ich hätte sehr gute Ansätze aber sie kann mir vorab kein possitves aber auch kein negatives Ergebnis nennen. Ein Kurs würde für mich ebenso wenig in frage kommen da es für mich überhaupt keinen gibt. Deshalb möchte sie mir vorab sagen das sie mir als Ergebnis "Grenzwertig" mitteilt. Sie wolle sich Zuhause noch gedangken machen was sie da noch tun könnte und ich solle ca. 14 Tage warten bis das Gutachten zu mir geschickt wird.

Was soll ich unter "Grenzwertig" verstehen. Hat jemand eine Idee oder Erfahrung?

...zur Frage

Unfall mit Unfallflucht unter Alkohol. Strafe?

Ein bekannter von mir ist auf dem Weg nach Hause auf ein stehendes Auto aufgefahren und hat sich danach nicht darum gekümmert und ist nach Hause gefahren. Kurze Zeit spter kam die Polizei und nahm ihn mit zur Blutuntersuchung: Ergebnis 1,6 Promille

Nun gehts ja um Unfall unter Alkoholeinfluß mit Unfallflcht

Der Führerschein wurde ihm natürlich sofort entzogen, für 6 Monate

Mit welcher STrafe muss er rechnen? Kommt es evtl. zur MPU?

Zur Person: Er ist 23, ist noch nie wegen etwas aufgefallen.

Kommt die Vericherung für den Schaden a anderen Auto auf?

Danke für eure ANtworten

...zur Frage

Schwangerschaftstest beim Frauenarzt - wann bekommt man die Ergebnisse?

Hi, ich hab mal eine Frage. Wenn man beim Frauenarzt einen Schwangerschaftstest mit BLUT machen lässt, kann er das Ergebnis dann noch beim selben Besuch sagen oder kommt das erst ins Labor? Und muss man vor dem Termin schon bescheid sagen dass man deswegen kommt (wegen Vorbereitung etc) oder kann man das dann vor Ort sagen und er kann sofort einen Test machen?

Vielen Dank! :)

...zur Frage

Neuerteilung Nach Entzug?

Hallo , mir wurde mein Führerschein wegen Drogen  entzogen  eine Neuerteilung nur mit Vorlage der positiven MPU möglich.

Antrag wurde Ende Juni gestellt , innerhalb 3 Monate sollte ein Gutachten vorliegen heißt  140 Euro Verwaltungs Gebühren bis Ende Juli zu entrichten. und Mpu stelle nennen.

Ich möchte Abstinenz Nachweis via haaranalyse belegen letzte  6 Monate Termin nächste Woche! 4 Wochen Dauer der Labor Ergebnisse da ich mir sicher sein will, dass das Ergebnis negativ ist und wenn doch positiv die mpu abblasen ist das möglich um Kosten zu sparen ? Wie geh ich vor ?

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Gibt es eine Begnadigung nach 2mal negativem Gutachten von der MpU

Folgendes Problem bei mir. Dezember 2008 wurde mir der Füherschein wegen Trunkenheit am Steuer entzogen. Mein Blutwert betrug 1,59 promille. Laut Gesetz musste ich in meinem alten Landkreis die MpU nicht machen erst ab 1,60 Promille. Ich hatte ihn zu der Zeit für 11 Monate weggeben müssen und danach hätte ich ihn höchstwahrscheinlich wieder bekommen. Nun bin ich aber seid 2009 in einen anderen Landkreis umgezogen. Das Landratsamt wollte das ich ein MpU Gutachten mache da ich sonst mein Führerschein nicht bekommen. Ich war so doof und habe mich nicht näher darüber informiert was ich in dieser Situation für Rechte habe. Ich habe 2mal die MpU gemacht bei der selben Gutachtenstelle und 2 mal war sie negativ. Jede Menge Geld hatte ich dafür ausgegeben während ich auch noch in der Ausbildungszeit war. Gibt es für solche Situationen keine Art von Begnadigung? Da es laut Gesetz Pflicht ist ab 1,60 Promille eine MpU zu machen. Jetzt hatte ich gelesen dass die Möglichkeit besteht nach mindestens 2 Jahren den Führerschein noch einmal neu zumachen. Was ich aber nicht für die beste Lösung halte...bitte helft mir ich weiß nicht weiter

...zur Frage

Ich war wegen EU Rente beim psychologischen Gutachter, habe ich ein Anrecht darauf, das Gutachten das Gutachten in Kopie zu erhalten?

Man sagte bei der Rentenversicherung, das ginge nicht, da es sich um ein psychologisches Ergebnis handeln würde, höchstens mein behandelnder Arzt bekäme eventuell eine Kopie.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?