Ab wann bekommt man arbeitslosen Geld?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn sie in deiner Nähe einen Job findet und dann nach einem Monat gekündigt wird, dann ist für den Bezug von Arbeitslosengeld erstmal wichig, aus welchen Gründen ihr gekündigt wurde und wie lange sie insgesamt vorher gearbeitet hat.

Ja beispielsweise In der Probezeit wird sie gekündigt weil keine Ahnung der Arbeitgeber sagt brauch doch keinen oder so .

5 Jahre bei dem jetzigen Arbeitgeber 2 Jahre davon waren auf Zeit 3 Jahre fest angestellt

0

Für den Anspruch auf Arbeitslosengeld ist entscheidend, wie lange man vorher gearbeitet hat. Es spielt keine Rolle, bei welchem Arbeitgeber.

5 Jahre jetzt 2 Jahre zeit 3 Jahre fest

0
@SE6776

Kannst du auch in ganzen Sätzen schreiben, in einem anständigen Deutsch, mit Rechtschreibung und Gramatik....damit man es auch verstehen kann....

1

Was gibt es an der Grammatik auszusetzen 5 Jahre arbeitet sie dort 2 Jahre zeit vertrag 3 Jahre fest vertrag Oh man😝😝

0

Man beantwortet doch einfach meine Frage und fertig wen interessiert die verdammte Grammatik !!! Wenn dir die Grammatik so wichtig ist dann werde deutsch Lehrer/in !!!

0

Sie muss mindestens 15 Std. die Woche gearbeitet haben und die muss vor allem 12 Monate gearbeitet haben, bevor sie Anrecht auf ALG hat.

Besuche bitte einen Deutschkurs, deine Frage oben kann man kaum entziffern...so wird es schwer mit einem vernünftigen Job!

Außerdem sind 30km kein Kündigungsgrund. Ich fahre jeden Tag 120km.

Also soll das heißen das sie bei ihren neuen Arbeitgeber mindestens 12 Monate beschäftigt sein ? Oder generell davor mindestens 12 Monate gearbeitet haben ?

Für den Kündigungsgrund sind noch andere Sachen dabei die ich hier nicht reinschreiben möchte ...

0

30km zum Arbeitsplatz und deswegen kündigen? Wo lebt ihr den?

In der Antarktis

0

Was möchtest Du wissen?