Ab wann an Aussage gebunden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, das ist noch kein Vertrag.

Erst w enn wirklich der vertrag die Unterschriften der vertragspüartner trägt, ist er verbindlich. Der Perso-Bogen ist nur für die Erfassung der Perso-Daten. Quasi die Vorarbeit zum Vertrag. Und eben nicht der Vertrag selber.

Noch könnte jede Seite zurücktreten.

So lange noch kein Vertrag unterschrieben wurde, ist alles offen.

Auch Firmen behalten sich ja vor erst noch andere Bewerbungen zu sichten.

natürlich kann dir niemand verbieten, dich parallel bei verschiedenen Firmen zu bewerben.

Und wie ist es, wenn der Bogen Teil des Vertrags wird und ich eine Unterschrift machen musste ?

0
@SchaffSion

Ein Vertrag kommt durch die gleich lautende Willenserklärungen der beiden Partner zustande.

0

Im Grunde genommen ist das schon eine Zusage und Du mußt Dich an die Kündigungsfristen halten. 

Ist denn der Vertrag auch schon erwidert worden? Seht die Zusage des Unternehmers noch aus oder ist sie schon gefallen? 

Wie meinst du "erwidert"? Habe noch kein Vertrag unterschrieben?!

1
@SchaffSion

Wenn noch kein Vertrag unterschieben worden ist, ist noch alles offen. Aber das mußt Du ja selbst wissen, was Du unterschrieben hast. 

0

Absagen geht noch

Ist zwar nicht toll

Aber ohne unterschriebenen Vertrag kannst du absagen 

Ein personalbogen ist kein Vertrag 

Was möchtest Du wissen?