ab wann darf der Pfefferspray eingesetzt werden ohne das man sich strafbar macht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

http://www.pfefferspray.info/rechtliches

In einem Notwehrfall (Überfall, Angriff) ist der Einsatz auch gegen Menschen denkbar. Ob der Einsatz des Pfefferspray dann jedoch straffrei verbleibt, entscheidet im Zweifelsfall die Staatsanwaltschaft oder ein Richter.

Wichtig in diesem Zusammenhang ist der Vorhaltegrund des Pfefferspray. Haben Sie das Spray nämlich von Anfang an nur mitgeführt, um es gegen Menschen einzusetzen, könnten sie hier rechtliche Probleme bekommen. Selbstverständlich wird ein Pfefferspray deswegen (wie auch gesetzlich vorgesehenen) nur zur Abwehr von Tieren mitgeführt.

wenn dies in einer notwehrsituation das mildeste, erfolgversprechende, zur verfügung stehende mittel ist.

da du das Pfefferspray nur benutzt wenn jemand dich angreift (sich noch viel strafbarer machen würde als du ffaaaaals das verboten wäre was es nicht is) wäre es mir scheissegal ob ich mich dabei strafbar machen würde ;)

wen du in Notwehr handelst zb bei einem Vergewaltigungsversuch

Bei Notwehr und vergleichbaren Rechtfertigungsgründen. Zudem bist du immer dann schuldunfähig und kannst nicht bestraft werden, wenn du unter 14, geistig behindert oder stark alkoholisiert bist.

flirtheaven 03.11.2013, 20:06

unter 14 ist man zwar schuldunfähig, aber zivilrechtlich kann man trotzdem belangt werden.

1
jett10 03.11.2013, 20:07
@flirtheaven

in der Frage stand aber nur, wann man sich strafbar macht.

0

Ja undzwar wenn es notwehr is wenn z.b jemand dich verletzen will e

Was möchtest Du wissen?