Ab vieviel Jahren darf ich mir was im Internet bestellen?

5 Antworten

Hallo,

falls der Händler nichts in den AGB´s stehen hat, dass er das Geschäft mit Minderjährigen ablehnt, greift hierbei der Taschengeldparagraph ein.

Du darfst alles kaufen, was im Rahmen deines Taschengeldes liegt bzw du das Geld zur freien Verfügung gestellt bekommen hast, von deinen Eltern, Großeltern, Schwager,...

Allerdings dürfen deine Eltern - egal in welchem Zustand der Artikel ist - die Ware wieder zurücksenden, da du keine rechtskräftigen Verträge abschließen kannst (auch wenn das einige Händler anders sehen...). Deshalb lehnen auch die meisten Online Shops den Handel mit Minderjährigen ab.

Du kannst als Minderjähriger theoretisch dir alles kaufen, sofern es deines Alters entspricht. Du darfst bspw. nicht mit 12 Jahren eine Schreckschusspistole kaufen.

Da aber in den Amazon und H&M AGB´s steht, dass diese Kaufverträge mit Minderjährigen ablehnen, wirst du da nicht bestellen dürfen.

Du kannst allerdings ganz einfach deine Eltern ganz lieb fragen, ob die dir den Artikel bestellen oder du fragst nen guten Freund.

Falls du allerdings doch als Minderjähriger etwas bestellst, brauchst du dich nicht Wundern, wenn Amazon dir eine Mahnung schickt, da du den Artikel nicht bezahlt hast. Irgendwann kommt dann ein Brief von einer Inkasso Firma und das wird teuer! Haben wir alles schon gehabt auf Gutefrage.

MfG

Jeder Anbieter, jeder Shop hat da seine eigenen Regeln, die in den AGB des Anbieters zu finden sind.

Fast alle Online-Geschäfte sind grundsätzlich ab 18J, da Minderjährige nicht voll geschäftsfähig sind und keine rechtssicheren Verträge abschließen können.

Z.B. bei Amazon dürfen Minderjährige nur zusammen mit ihren Eltern bestellen.

Problematisch für Minderjährige sind zusätzlich die Zahlungsarten, die die Online-Shops fordern. Z.B. richtige Kreditkarten gibt's erst ab 18J, so dass Minderjährige nicht mit Kreditkarte zahlen können. Und die Zahlungsart Paypal ist ebenfalls grundsätzlich erst ab 18J erlaubt.

Mit der Volljährigkeit, also mit 18.

Bedenke auch daß Du dann auch Zahlungsfähig sein mußt.

Einfach so was bestellen ohne Zahlen zu können kann ganz schnell zu Problemen führen.

Was möchtest Du wissen?