Sind ab und zu Silikone für die Haare schädlich?

2 Antworten

Wenn du weiterhin Silikone verwendest brauchst du auch kein silikonfreies Shampoo zu kaufen. Der "Entzug" von den Silikonen dauert 1-2 Monate, wenn du also jede Woche Öl mit Silis draufgibst, wird dein Haar sich nicht erholen. Verschenk das Öl wenn du drastisch auf Silikone verzichten willst, ansonsten brauch es auf und nimm danach silikonfreies Shampoo

Doch natürlich, für gesunde Haare ist gerade die Kombination aus silikonfreiem Shampoo und silikonhaltiger Pflege zu empfehlen.

Wenn man trockene und strapazierte Haare hat, braucht man soviel Pflege, wie man nur kriegen kann, da ist es das Beste, wenn sowohl das Shampoo als auch die Pflege Silikone enthalten.

Aber bei gesunden Haare kann das ein bisschen zuviel sein, dann kommt es zum "Build-up". Dann ist es besser, wenn nur die Pflege Silikone enthält.

0

Das Wunderöl ist genau das Richtige, wenn du ein silikonfreies Shampoo nimmst. Das Wunderöl liefert die Pflege, und das Shampoo sorgt dafür, dass du die Haare nicht "überpflegst". Ich mache das genauso. Du kannst (und solltest) das Wunderöl nach jeder Wäsche nehmen.

Wenn du allerdings trockene und strapazierte Haare hast, dann brauchen deine Haare alle Pflege, die sie kriegen können, und dann solltest du außer dem Wunderöl auch ein silikonhaltiges Shampoo nehmen.

Silikonfreie Pflegeprodukte taugen einfach nichts, die mit Silikonen sind viel besser. Silikonfreie Shampoos haben aber durchaus ihren Sinn, besonders bei feinen und fettigen Haaren.

Silikone pflegen aber nicht die Haare sie verhindern nur das pflege eindringen kann und legen sich um das Haar

0
@Simsfreaky

Da bist du auf die Propaganda im Internet reingefallen. Silikone sind pflegende Öle, du findest sie auch in hochwertigen Hautcremes.

0

In dem Wunderöl sind ja keine auswaschbaren Silikone drin

0
@Simsfreaky

Doch natürlich. Silikone sind Öle. Alle Silikone sind tensidlöslich und lassen sich problemlos mit normalem (nicht silikonhaltigem) Shampoo auswaschen.

Nur wenn man sowohl im Shampoo als auch in der Pflege Siikone hat, kann es zum sogenannten "Build-up" kommen, zu deutsch "überpflegen". Dann werden die Haare schlaff und schwer, keine Frisur hält.

Dann wäscht man ein- oder zweimal silikonfrei und hält sich ab da mit den Silikonen ein bisschen zurück.

Aber nicht alle Haare können "überpflegt" werden. Trockene, strapazierte und lockige Haare brauchen alle Pflege, die sie kriegen können. Da sollte man ruhig Shampoo und Pflege mit Silikonen nehmen.

0

Kommt immer drauf an, wie lang das Haar ist und ob es noch auf große Länge kommen soll. Bei einer bestehend bleibenden Haarlänge kann man ruhig Silikonprodukte nutzen. Nur wenn man "züchten" will, sind silikonhaltige Pflegemittel völlig tabu!

0
@FlyingCarpet

Wie kommst du darauf? Je länger Haare sind, desto strapazierter werden sie auch, und desto mehr Pflege brauchen sie.

1

so ein quatsch habe ich ja schon lange nicht mehr gelesen. silikone sind doch keine öle. öle sind öle der Rest ist Chemie und hat nur das aussehen und Gefühl von Öl. silikone lassen nix an das Haar ran. alles wird trocken. Und bricht ab.

0
@Rinoa2909

Du solltest nicht jeden Blödsinn glauben, den du im Internet liest. Silikone sind pflegende Öle.

0

wunderöl hat keine Pflege. es sieht nur so aus.

0

silikon kann kein Öl sein. öle sind immer natürlichen Ursprungs. silikon ist Kunststoff. Damit kann es kein Öl sein.

1
@Rinoa2909

Silikone sind natürlichen Urspungs - sie werden aus Sand gewonnen. Kunststoffe sind übrigens auch natürlichen Ursprungs, denn sie werden aus Erdöl gewonnen,und Erdöl ist nichts weiter als gepresste urzeitliche Pflanzen und Tiere.

0

Silikon ist kein Öl wieso wird hier so viel Mist behauptet -_- Silikon ist total ungesund für die Kopfhaut

0

Fragen zu Amla haaröl

Ich musste mir meine Haare vor kurzem schneiden lassen da sie echt kaputt waren. Meine Haare waren endlich so lange wie ich sie wollte, nur leider total kaputt an den spitzen. Kann ich mit Amla haaröl also vorbeugen das meine Haare abbrechen und das sie kein spliss haben? wachsen die Haare dadurch evtl schneller? Wie wendet man Amla haaröl an? Wie sind eure Erfahrungen mit dem Öl

...zur Frage

Meine Haare ohne Silikone strohig, trocken! Hilfe!

Wie ihr oben in der Überschrift gelesen habt, sind meine Haare OHNE Silikone extrem trocken und strohig, sie sehen nach nicht mal 10 Minuten wieder aus als hätte ich sie tagelang nicht durchgekämmt. Doch ich bin seit über einem halben Jahr silikonfrei. Benutze auch jetzt einige Silikonhaltige Produkte und sie sehen um einiges besser aus. Doch in Wahrheit möchte ich lange Haare haben. Können meine Haare auch schön, lang und vorallem Gesund wachsen auch MIT Silikone? Oder sind meine Haare nur jetzt im Winter so trocken? Bitte helft mir ich verzweifle. & was sagt ihr zu den Silikonen, ich bin nich immer in geteilter Meinung. Könnt ihr mir auch ein Produkt empfehlen, dass wirklich bei trockenem und strohigen Haaren hilft, dass sogar silikonfrei ist?

Danke im Vorraus, Whoopi24

...zur Frage

sind alle alverde- haarprodukte silikonfrei?

Hallo!:) Ich wollte meine haare von nun an ohne silikone pflegen und bei alverde stand fast ueberall drauf ohne silikone. Meine frage: auf dem oel beispielsweise stand das nicht explizit drauf? Wie ist das dann zj deuten?
Wäre liebe wenn ihr mir helfen könntet! :)) Danke! (::

...zur Frage

Silikone - Am Haaransatz nein, in den Spitzen ja?

Was haltet ihr von der Methode, dass man seine Haare mit silikonfreien Shampoo's wäscht aber für die Spitzen eine silikonhaltige Haarkur verwendet? An meine Kopfhaut will ich Silikone nicht ranlassen, aber meine Längen und Spitzen sehen mit silikonfreien Produkten so frizzig und einfach nicht gut aus. Wenn ich silikonhaltige Haarkuren verwende sehen meine Haare viel schöner aus. Macht das die Spitzen kaputt oder kann man mit dieser Methode auch langes Haar bekommen?

...zur Frage

Jeden Tag Öl in die Haare?

Ich hab vor kurzem meine haare schneiden lassen, weil ich echt viel spliss hatte und möchte mich jetzt besser um sie kümmern.
Ich hab jetzt so ein haaröl gekauft welches man täglich in die Haarlängen geben soll.
Ist es aber auf dauer schädlich wenn man jeden tag öl in die haare gibt oder kann ich das ohne Probleme jeden tag anwenden?

...zur Frage

Haare wachsen lassen - mit oder ohne Silikone?

Hallooo :D Also... ich hatte mal sehr schöne lange Haare doch habe sie abschneiden lassen. Nun möchte ich sie möglichst schnell wieder lang haben, doch weiss nicht ob mit oder ohne Silikone. Denn ich habe das Gefühl, dass meine Haare mit Silikonen schneller wachsen weil sie ja eine Schicht um das Haar legen und dadurch die Spitzen leichter über die Schultern und über die Brust wachsen können, da dort die Haare ja gerne abbrechen und die Silikonschicht dann drüber ist ;D denn dauernd wenn ein wenig Spliss da ist die Spitzen schneiden zu lassen... habe ich auch keine Lust und ich möchte ja schnell lange Haare haben. Doch ich weiss, dass Silikone nicht gut für die Haare sind daher auch nicht, was ich machen soll. Wäre es denn auch gut sie mit Silikonen lang wachsen zu lassen und danach umzusteigen auf ohne Silikone? Freue mich über Antworten, LG :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?