Ab und zu nach einer kalorienreichen Mahlzeit erbrechen, ist das okay?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Ja, es ist schlimm.

Denn aus "nur ab und zu nach..." wird früher oder später ein "immer nach dem Genuss einer hochkalorischen Mahlzeit..." und bald darauf folgt "immer nach der Mahlzeit".

Mit dem "ab und zu" legt man den Grundstein in Richtung Bulimie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Martnoderyo
09.11.2015, 13:20

Absolut richtig. Ich wollte früher auch nur ab und zu Kippen rauchen, dann ab und zu mal kiffen usw...

Wach auf Mädchen. Du bist schon tiefer drin als du denkst!

0

Das muss man dich auch nicht fragen, das ist sehr wahrscheinlich. Es ist ungesund, es schadet deiner Psyche und deinem Körper. Es wird häufiger werden. Such dir jetzt Hilfe, solange es noch 'ab und zu' ist. Später wird es immer schwerer. Und da du jetzt schon abblockst, das zu hören, was du nicht hören willst, steckst du mittendrin. Du verhältst dich haargenau wie jemand der psychisch erkrankt ist und meint alles wunderbar im Griff zu haben. Aber lass dir gesagt sein, das hast du nicht. Und, wenn du das nicht bald einsiehst, wirst du die Konsequenzen deines Handelns schon spüren, bevor es dir lieb ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedes Mal Erbrechen ist schlecht für den Körper (Verätzungen an der Speiseröhre, den Zähnen, den Lippen, und irgendwann hat man auch keine Kontrolle mehr über seinen Würgereflex) und das mit Absicht zu machen, nur weil man denkt, zu viel gegessen zu haben, ist auch jedes Mal schlecht für die Psyche (Suchtgefahr).

Dazu kommt dann irgendwann auch die Unterernährung, immerhin kann man nicht kontrollieren was und wie viel man erbricht, selbst wenn man tatsächlich zu viel gegesen hat.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles zwanghaft Herbeigeführte ist nicht gut. Man baucht kein Erbrechen erzwingen, wenn man von Haus aus auf die Menge achtet. Keiner muss drei Stück Kuchen essen, wenn auch ein Stück reicht.

Der Körper merkt sich, wenn er falsch behandelt wird. Man kann ihn nicht austricksen, er ist da wie ein Elefant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist es nicht. Denn aus ab und zu wird zuerst immer oefter und dann staendig und das ist Bulemie. Wenn es einmal gut klappt, warum nicht noch mal und noch mal, ist ja toll, man kann Essen ohne Reue (denkt man). Und wer eh Probleme hat, sich beim Essen zu kontrollieren, der wird das Erbrechen als Wink des Himmels sehen. Endlich Essen, was reinpasst, endlich weniger Gewicht und je mehr man dann isst, umso oefter muss es ja auch wieder raus.

Ab und zu mal erbrechen ist daher quasi die Einstiegsdroge zur Bulemie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte sehr:

Dir können die Mundwinkel einreissen, die Haut austrocknen, die Haare ausfallen, ... - willst Du das wirklich? Falls Du w bist, kann es bei Deiner K... nämlich auch noch passieren, dass die Regel ausbleibt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zähne können theoretisch ausfallen, Speiseröhre verätzen ... es kommt halt drauf an was "manchmal" heißt. 

Gut ist es auf alle Fälle nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derDennis97
09.11.2015, 13:50

plus es kann langfristig zu Bulimie führen!

0

Die Frage, ob du Bulemie hast, ist ja auch schon geklärt. Darüber zerbricht sich hier keiner mehr den Kopf. Was meinst du? Ist es gesund, sich die MagenSÄURE durch die Speiseröhre und in den Mund schießen zu lassen? Das mit deinem Kopf etwas nicht stimmt, ist dir auch klar, oder? Anstatt solche Frage zu stellen, würde ich mir lieber überlegen, wie ich aus dem Teufelskreis wieder herauskomme. Lass dir bitte helfen! Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein es ist nicht okay.

Kalorien = Energie

Dein Körper ist eine Leistungsmaschine der Natur. Du tankst ja auch kein Auto voll, machst es an und pumpst dann das Benzin zurück. Von den Schäden in deinem Inneren mal abgesehen. Da kannst du lieber viel trinken um dein Magen vollzustopfen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob schlimm oder nicht, es ist unnötig, weniger essen, dann passiert sowas nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Absichtlich herbeigeführtes Erbrechen ist nicht okay!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es mal passiert ist es nicht weiter schlimm.  Eines meiner Kinder hat sich einmal heimlich an Ostern regelrecht überfressen, als es sich über die Süßigkeiten-Osternester der Geschwister hergemacht hat und musste auch anschließend brechen. Tja selbst Schuld und lehrreich war es dazu   ;-) 

Hunde geben übrigens auch zuviel Gefressenes nach vorne wieder heraus und leiden dabei nicht gleich an Bulimie  ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Martnoderyo
09.11.2015, 13:14

Du kannst doch keinen Hund mit einem Menschen vergleichen! Ein Hund frisst zuviel weil er zuviel vorgesetzt kriegt. Ein Mensch tut so etwas viel bewusster, sowie auch das Erbrechen.

1
Kommentar von Rockige
09.11.2015, 13:21

Dein Kind hat sich aber wahrscheinlich übergeben weil der Magen rebelliert hat und ihm schlecht war ohne Ende durch den vielen Süßkram. Ich kann mir nicht vorstellen das das Kind sich selbst zum erbrechen gebracht hat (also absichtlich).

Ein "sich ab und zu nach einer hochkalorischen Mahlzeit übergeben" schreit aber gradezu nach "sich absichtlich übergeben um die grade eingenommenen Kalorien wieder los zu werden bevor der Körper anfangen kann die Nahrung zu verwerten".

Leider ist da der Anfang ein Anfang ohne Ende

1

Das kann zu einer art psychischen Abhängigkeit werden und zu Stoffwechselstörungen führen. Auf dauer ist es sehr ungesund und kann in schlimmen Fällen sogar bis zum Tod führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee, das ist nicht ok. Damit ruinierst du Körper und Psyche.

Und nein, wir brauchen nicht mehr nachzufragen, ob du vielleicht Bulimie hast...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann ich nur fragen ob du noch ganz dicht bist, siehst und liest du nicht was alles daraus entstehen kann? Diese Frage kannst du nicht ernst meinem!

Gruß Schnatti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein, das ist nicht okay!
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?