ab und zu auftretende bauchshmerzen..

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenn du nicht verhütest und verkehr hattest, viell. ja..aber generell sind bauchkrämpfe kein anzeichen für schwangerschaft. hast du die schmerzen nur vor/ zu beginn der regel?lass es doch vom arzt checken

Wann hast Du die Bauchschmerzen?!

Viele Dinge können diese Verursachen, um mal ein paar zu nennen: Zyklusbedingt, Nahrungsmittelunverträglichkeiten (Laktoseintolleranz, Glutenunverträglichkeit etc.), Stress, Magenschleimhautentzündung (verstärkt bei Stress und "schwerem Essen")...usw...

Bauchschmerzen ist KEIN (alleiniges) SS-Symptom! ;-)

ach quatsch, nicht jeder der Bauchweh, durchfall oder sowas hat hat ehec... -.-

versuch mal gewisse dinge weg zu lassen,

z.b. Milchprodukte -> Lactose

Getreideprodukte -> Gluten

wenn das nix bringt, das merkst du ja ganz schnell, würd ich mal zum Arzt gehen.

Ich würde umgehend zum Arzt gehen, EHEC undso..

CrazyAJ 19.06.2011, 00:46

quatsch, doch kein ehec, wie schon beschrieben, ab und zu auftretende bauchschmerzen.

0

Was möchtest Du wissen?