Ab Mittwoch kann man in den Apotheken in Uruguay LEGAL Marihuana kaufen für 1.30 Dollar das Gramm , würde das hier in DE funktionieren mit dem Preis?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Falls man in Deutschland Marihuana usw. tatsächlich jemals legalisieren & in speziellen Geschäften verkaufen solte: glaubst Du wirklich das wäre viel billiger, als der Kauf auf der "Straße" beim Dealer?

Nicht, nachdem der Staat eine entsprechende Steuer darauf festlegt hat & entsprechend mitverdienen will, wie auch bei Tabak & Alkohol.

Billiger als beim Dealer wird es bestimmt sein ! Kennst du überhaupt die Preise momentan ? Bestimmt nicht also sei leise 

3
@EmiLyy24

sag mal, was läuft denn bei Dir verkehrt?

Ich gebe dem Fragesteller eine normale Antwort & Du pampst mich unqualifiziert von der Seite an...

0
@SimonG30

Sie hat doch Recht , wenn du keine Ahnung hast dann sei leise und antworte nicht 

2
@98Larissa98

euch ist schon bewusst, welche Preise aktuell für medizinisches Marihuana verlangt werden?

Da bewegen sich die Preise auch im Bereich 15 - 25 € pro Gramm.

Und ich glaube nicht, dass bei einer Legalisierung in Deutschland ein anderer Ladenpreis für "normales" Marihuana rauskommen würde.

0
@SimonG30

Viele Krankenkassen wollten keine Hanf Therapien bezahlen, jetzt bezahlen sie einen Teil und der Preis ist auf 10 Euro noch was runtergegangen 

Was kostet schon Herstellung bzw Züchtung von Weed ? Da reden wir von paar Euro für einen ganzen Kilo (da wird enormes Gewinn gemacht wie bei Zigaretten ) und bei 10 Euro pro Gr machen sie immer noch 900-1000% Gewinn 

0
@98Larissa98

Ah ja pro gramm. Also nicht 900% pro Kilo. WRst du in der Schule oft krank😂😂

0
@98Larissa98

und nun der nächste Schritt: wer müsste über die Legalisierung & den deren Ablauf entscheiden?

Politiker,die in der Mehrheit diesem Thema eher negativ eingestellt sind bzw. waren, u.a. weil eine Legalisierung bei ihren Stammwählern nicht populär ist.

Wie bekommst Du die Politik für ein solches Thema am
ehesten ins Boot? Zum Beispiel wenn es Steuereinnahmen generiert. Am besten viel Steuereinnahmen.

Und der breiten Masse ihrer Wähler würde es nichts ausmachen & weh tun, wenn eine entsprechende Cannabis - Steuer recht hoch wäre. Im Gegenteil: wäre der Preis zu billig, würde sich die "besorgte Allgemeinheit" (u.a. Bild-Zeitung) einmischen, von wegen "Einstiegsdroge" usw.

Diesen Faden könnte man nun noch weiter spinnen, aber ich denke man versteht, in welche Richtung ich damit will...

0

Wenn es legalisiert wird , wird es bestimmt billiger als beim Dealer .. die zocken doch momentan alle ab 1,4 = 20

3

In DE würde das nicht funktionieren, denn bei uns wäre das nicht erlaubt

In DE gibt es auch Marihuana auf Rezept von bestimmten Apotheken 

4

Man bekommt kein Rezept von Apotheken, was redest du da

1
@88fred

Kannst du nicht lesen du Sonderschüler ? Er sagt man bekommt es AUF Rezept 

3

Teurer  als Tabak  müsste  das nicht  sein. 

Tabak kostet auch extrem teuer hier ! Ich war in Kambodscha da bekommst du eine Stange für 8 Dollar , hier kriegst du für das Geld nicht mal 2 Packungen 

0
@F00tball159

In Kambodia muss ein normaler Arbeiter aber 3 Tage schuften fuer 8 Eur.

0

1,30 Dollar sind 1,13 Euro lol 

Das heißt 1 Kilo kostet 1130 Euro dort .. hier bekommst du 200gr Haze illegal höchstens dafür 

Was möchtest Du wissen?