Ab-in-den-urlaub will das Geld für mein Gutschein nicht auszahlen, was mache ich?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist für dich jetzt zwar ärgerlich: Aber solche Gutscheine musmann halt vor der Reise eingeben. Du hättest ja, wenn du da nichts findest auch vorher dort anrufen können.

Ist doch logisch, das so was im nachhinein nicht mehr geht, da könnte ja jeder kommen.

Ich habe gerade meine Frage korrigiert, um Missverständnisse zu vermeiden: Gutschein wurde VOR der Reise akzeptiert. Lediglich die Bankdaten sind nachträglich nachgereicht.

0

Ich glaube dafür bist du zuspät, wahrscheinlich steht es sogar irgendwo das man Gutscheine nicht nachträglich einreichen kann.

Das einzige was mir einfällt, schreibe einen Reklamation per E-Mail wie sehr du dich darüber aufregst und und und... oft klappt sowas.

Ich habe nicht den Gutschein sondern Bankdaten nachträglich nachgereicht. Gutschein wurde direkt während der Buchung eingetippt und akzeptiert

0

Ich würde die Verbraucherzentrale informieren, meistens reicht es schon aus.

In Deutschland gibt es keine Sammelklagen (wohl zu viel US TV geschaut :) ) aber es ist nie verkehrt sich an die BILD zu wenden. Auch wenn es ungerechtfertigt ist, so könnte bei einem guten Aufmacher durch die BILD AIDU einknicken und dir vll sogar noch ne Reise gratis schenken.

War der Gutschein aus einer Buchung vor dieser Buchung?

Irgendwo aus der Werbung (solche Gutscheine kommen oft mit den Amazon Bestellungen)

0

soweit ich weiß werden Gutscheine nicht ausgezahlt sondern mit der nächsten Buchung verrechnet.

Gutschein habe ich bereits eingelöst, normalerweise kriege ich das Geld dann nach der Reise.

0

Was möchtest Du wissen?