Ab in den Müll mit Vitamintabletten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wir haben doch 11, fast schon 12/2013.Also ab in den Müll damit. Vitamin-Tabletten solltest Du sorgfältig einsetzen, wenn lt. Blut-und Labortest beim Arzt Mängel festgestellt wurden. Verbreitet sind Vitamin B- und D-Mängel. Lass Dich darauf untersuchen.Bei Vitamin B -- Mangel empfiehlt sich, neben einer vitalstoffreichen natürlichen Ernährung , die Einnahme eines Vitamin B-Komplexes.

Die kannst Du ohne weiteres noch einwerfen, vorausgesetzt, die Dinger haben nicht auf der Heizung gelegen.

Solche Vitamintabletten sind kein Arzneimittel im eigentlichen Sinn, sondern mehr eine Art Nahrungsmittel.

Du vergiftest Dich damit nicht...! Und das Mindesthaltbarkeitsdatum ist von der EU vorgeschrieben und eine Empfehlung... Das Einzige, was passieren kann, ist, daß die Vitamine sich verflüchtigen - und dann ist die Wirkung halt nicht mehr so....

Weswegen denn ?... ein Mensch, der sich normal ernährt braucht sowas gar nicht. Sowas wird dann auch gar nicht vom Körper aufgenommen.

Und wieso willst du es wegschmeißen ? Vielleicht braucht die jemand anders in deinem Heim.

RainerS18 28.11.2013, 10:22

Sie schmecken gut und sind gesünder als Cola. Dazu noch Vitamine sind sehr gesund. 1 Tablette hat mehr Vitamine als 1 Glas Apfelsaft...Nur als Vergleich...:)

Wegschmeißen, da abgelaufen in 10.2013!!

0

Wenn sie trocken gelagert waren, kannst du sie ohne Problem noch verwenden

RainerS18 28.11.2013, 10:21

Ja, sie standen hinten im Schrank hinter was anderem. Aber trocken.

0

Was möchtest Du wissen?