Ab heute nicht mehr rauchen .......... nur was tun, wenn die Such einen packt?

8 Antworten

Ich habe die scharfen Bonbons von Fisherman´s gelutscht. Die enthalten keinen Zucker, so dass man nicht dick wird, und sie sind so scharf, dass man das Gefühl hat, man machte einen tiefen Lungenzug. Pro Tag habe ich anfangs eine Packung verbraucht, weil ich immer dann zu den Bonbons griff, wenn das Verlangen nach einer Zigarette sehr stark wurde. Das läßt nach einigen Tagen ohnehin deutlich nach.

Der erste Tag ist der schwerste. ablenken, zuckerfreies Kaugummi kauen (keins, was Nikotin enthält!), Buch lesen, an der frischen Luft spazieren gehen, rumkramen und aufräumen, etwas tun, was man schon lange tun wollte, Hauptsache ablenken. Vielleicht auch heute Abend etwas eher ins Bett gehen, weil abends am Fernseher ist es besonders schlimm. Und wenn Du morgen früh aufstehst, und Du hast den 1. rauchfreien Tag geschafft, mit stolzgeschwellter Brust sagen: "so, ich kann den inneren Schweinehund besiegen, ich kann und ich will. Wollen wir doch mal sehen, wer stärker ist!" Schon am 2. Tag merkst Du, wie Deine Wohnung widerlich und unangenehm nach Rauch stinkt! Also: weiterhin standhaft bleiben, die Sucht ist nur mit einem festen Willen zu besiegen und den hast Du doch wohl, oder?

also ich hab auch vor einem jahr aufgehört damit.und das von jetzt auf nun.habe lange geraucht und musste stark bleiben.die sucht hat mich auch gepackt aber ich bin standhaft geblieben.nimm dir einen guten vorsatz warum du nicht rauchst z.B.deine begründungen oben und halte dir das jedesmal wenn die sucht kommt vor augen.ich habe immer an meine kinder gedacht.wegen ihnen habe ich aufgehört.sie sagten sie möchten nicht das ich zu früh sterbe und das hat mir zudenken gegeben.

Rauchen: Tipps zum Aufhören?

Hallo, ich bin m 15 und habe einen Kumpel, der vor nem Monat das Rauchen angefangen hat. Jetzt möchte er aufhören und ich dachte mir, ich könnte ja dann auch aufhören. Habt ihr gute Tipps, wie man damit aufhören könnte? Freue mich auch über Erfahrungen von euch. Danke für die Antworten :D LG

...zur Frage

Hallo Community bin Raucher wie werde ich zum Dampfer?

Hallo Leute , Ich bin seit 3 Jahren Raucher und habe eine Nikotinsucht und möchte mir das Rauchen abgewöhnen.Aber ich mag das Rauchen und möchte zur E Zigarette umsteigen.Denkt ihr dass es besser ist für meine Gesundheit wenn ich Dampfe und wie werde ich die Nikotinsucht los.Was für eine E Zigarette empfehlt ihr mir?Habt ihr Erfahrungen mit E Zigaretten und wie wirkt der Rauchstopp auf eure Gesundheit?

...zur Frage

Wieviel rauchen möglich ohne nenneswerte Abhängigkeit?

Ich weiß, die Sucht beginnt bei der ersten Zigarette. Ich selbst habe in den letzten 4 Monaten 3 Schachteln geraucht, und habe kein Bedürfnis mehr zu rauchen. Ich habe auch 3 Wochen komplett aufgehört, und hatte nicht das Bedürfnis zu rauchen.

Wieviel kann man rauchen, ohne dass man die Menge erhöht?

...zur Frage

Was ist für die Gesundheit schädlicher? Zigarette oder Shisha rauchen?

Was ist für die Gesundheit schädlicher ?? Zigarette oder Shisha rauchen ?? Ist mir klar das bei einem Zug Shisha mehr Rauch rauskommt aber was ist für die Gesundheit mit gleicher Rauchmenge schädlicher ??

PS: Welche Art von Rauchen ist am Gefährlichsten ( Zigarre,Pfeife,...)

MFG

...zur Frage

Wie bewerkstellige ich den Zigarettenentzug?

Ich habe gestern Abend meine letzte Zigarette geraucht und jetzt bekomme ich gerade die Krise!!

Ich rauche seit 8-9 Jahren und habe mich aus gesundheitlichen Gründen entschieden, es jetzt bleiben zu lassen…. Rauchen nervt mich... ich muss nicht, aber ich will aufhören!

Bitte, wenn es hier bei GF Leute gibt, die erfolgreich mit dem Rauchen aufgehört haben- überschüttet mich mit euren Ratschlägen! Ich möchte wissen, was hat euch ganz persönlich geholfen, was funktioniert?

Wie habt ihr euch abgelenkt und euren Kopf “ausgetrickst“? (ich bin kurz davor, laut nach Nikotin brüllend ins nächste Kiosk einzufallen!)

Außerdem habe ich einen Bärenhunger -.- ich möchte nur ungern zunehmen, weil ich aktuell zufrieden bin… Habt ihr viel zugenommen? Oder wie habt ihr es geschafft, eben nicht zuzunehmen?

Außerdem finde ich nirgendwo definitive Zahlen, wie lange so ein Nikotinentzug dauert? Jeder sagt etwas Anderes…

Ich bitte nach nikotinschmachtend um Hilfe :) Auch über Denkanstöße würde ich mich freuen, damit ich durchhalte :)

Vielen Dank, Deli

...zur Frage

Wie kamt ihr zum Rauchen?

Also wie kam es zur ersten Zigarette und dann zur Sucht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?